Übersicht Beiträge

Viele Bäume müssen weichen

Quelle: WESTFALEN BLATT/ Stefan Küppers Den ganzen Artikel finden sie in der heutigen Ausgabe ihres Westfalen Blattes. Nach der Fertigstellung der A33 werden hoch belastetete und damit auch stark beschädigte innerörtliche Gemeindestraßen Stück für Stück […]

Lokalzeit OWL

Den Bericht aus der gestrigen Lokalzeit Bielefeld koennt ihr nochmal in der WDR Mediathek sehen . Leider spricht A. Wesselmann nicht die ganz die Planungs-Wahrheit… auf dem Infoabend versicherte man öffentlich, die Stadt Halle Westfalen […]

Kleines Dreieck, große Debatte

Halle. Eigentlich geht es doch nur um ein kleines Dreieck. Wobei es im Auge des Betrachters liegt, ob sechs Hektar nun wirklich klein sind. In Relation zu den bestehenden 35 Hektar des Ravenna-Parks sind sie […]

Ja zur Bebauung im Zipfel

Rat verabschiedet Antrag zur Änderung des Regionalplans – Politik debattiert, ob und was danach kommen soll Halle(WB). Der Stadtrat hat mit breiter Mehrheit einen Antrag an die Bezirksregierung auf den Weg gebracht, der die Bebauung […]

Erweiterung Ravenna Park

Die nächste große Gewerbeoffensive ist es noch nicht, aber die Stadt Halle will ihr neues Prunkstück wei- ter versilbern. Der Ravenna- Park soll zunächst einmal um sechs Hektar wachsen. Dafür wäre allerdings eine Änderung des […]

Streit um Steinbruch-Erweiterung

Das Genehmigungsverfahren um die Erweiterung des Steinbruchs Künsebeck sorgt für Verstimmung zwischen der Stadt Halle und der Bezirksregierung Detmold. Grund: Die Stadt wird im Verfahren um ihr gemeindliches Einvernehmen gefragt, weiß aber gar nicht, wie […]

Stadt drängt wegen Steinbruch-Erweiterung in Kün …

Der Umweltausschuss muss am Mittwoch die Materie beraten, die seit Sommer 2010 Anlieger und Behörden beschäftigt. Die beiden Steinbruch-Betreiber Henrik Müller und sein Schwager Thies Knoll möchten die Abbaufläche für Kalkgestein in Richtung Amshausen ausdehnen, […]

Planungs- und Stadtentwicklungsausschuss erörtert …

Quelle: www.haller-kreisblatt.de Den ganzen Artikel finden sie in der heutigen Ausgabe ihres Lokalteiles des Haller Kreisblattes! Auszug: Zunächst – weil sich der Ausschuss in einer kurzfristig anberaumten Sitzung bereits am 24. April vor der nächsten […]

Keine Erweiterung

Mehr dazu lesen sie in der heutigen Ausgabe ihres Haller Kreisblattes.

Steinbruch-Erweiterung ohne Hellberg

Der Antrag auf Erweiterung des Steinbruchs Müller in Künsebeck hat offensichtlich schlechte Chancen, in der vorliegenden Form genehmigt zu werden. Der Bezirksregierung ist der Eingriff ins Naturschutzgebiet zu groß. Mehr dazu lesen sie in der […]

Bremst Naturschutz Steinbruch-Ausbau?

Seit sechs Jahren ist eine flächige Erweiterung des Steinbruchs im Gespräch, obwohl der Konflikt mit dem Naturschutz absehbar war. Vor vier Jahren haben sich die Betreiber des Kalkwerkes schon mit allen beteiligten Fachbehörden zusammengesetzt, um […]

Erweiterung Steinbruch Müller Ausschussthema

Mit den Erweiterungsplänen der Kalk- und Mergelwerke Heinrich MüllerGmbH&Co. KG beschäftigt sich der Umweltausschuss der Stadt Halle in seiner Sitzung am Dienstag, 3. Juli. Das Unternehmen hat vor einigen Wochen sein 100-jähriges Bestehen gefeiert und […]