Übersicht Beiträge

Der rote Teppich

Der niederländische Großhandelsunternehmer Eriks, der bis jetzt in Deutschland seinen Sitz unter anderem in Bielefeld hatte, ist mit seinem Bau im Ravenna Park in Künsebeck fast fertig. Der Vertrieb von Maschinenelementen und Industrieamaturen wäre bereit […]

Grünes Licht für Industriegebiet

Halle-Künsebeck (WB). Das Verfahren für den Bau einer Entlastungsstraße sowie ein interkommunales Gewerbegebiet an der A 33 in Künsebeck ist am späten Dienstagabend einen großen Schritt voran gekommen. Der Haller Ausschuss für Planung und Stadtentwicklung hat nach vier Stunden Sitzung der Planung zugestimmt.

Viele Künsebecker wollten sich mit den Antworten der Verwaltung auf ihre Einwendungen nicht ohne weiteres zufrieden

Bahnanschluss für Ravenna-Park

Bezirksregierung verlangt zumindest eine konkrete Ausweisung in den Plänen

Bericht aus dem Haller Kreisblatt vom 4. Dezember 2010 von andreas großpietsch Halle-Künsebeck. Einen Bahnanschluss in das geplante Industriegebiet Ravenna-Park in Künsebeck bauen möchte Halles Bauamtsleiter Jürgen Keil weiterhin nicht. Doch in den Plänen muss jetzt eine mögliche Trasse verbindlich festgehalten werden. Diese Hausaufgaben wurden der Stadt Halle

Planung und Stadtentwicklung

Die neue Vorlage im Planungs- und Stadtentwicklungsausschuss, sieht laut Vorlage nur gegebenenfalls eine Beteiligung der Bürger vor! Den Künsebecker/innen wurde dies jedoch mündlich zugesagt! Daher wäre es sinnvoll zahlreich am 7. September in der Masch […]

Lärmschutz-Wünsche nicht alle erfüllbar

Mehr als zwei Stunden haben gestern Abend Halles Kommunalpolitiker um bessere Lösungen bei freiwilligem Lärmschutz für Anwohner im Zuge des A 33-Baus gerungen. Am Ende stand die Erkenntnis, dass außer einer Teillösung in Künsebeck viel […]