Künsebeck - Das Dorf hinterm Deich
Künsebeck - Das Dorf hinterm Deich
Kultursommer Künsebeck 2022 (pac)
Kultursommer Künsebeck 2022 (pac)
Kultursommer Künsebeck 2022 (pac)
Kultursommer Künsebeck 2022 (pac)
Kultursommer Künsebeck 2022 (pac)
Kultursommer Künsebeck 2022 (pac)
previous arrow
next arrow

Keine Fällung für die A 33 am Schnatweg

Gepostet in Allgemein von pbadmin am 06. April 2011 Tags: ,

Halle-Künsebeck (hego). Die Fällmaßnahmen am Schnatweg in Künsebeck haben mit dem Bau der A 33 nichts zutun. Auch wenn das Holz auf der Trasse der kommenden Autobahnausfahrt gefällt wurde, gibt es dennoch keinen Zusammenhang. Sven Johanning von Straßen NRW erklärte in einem Gespräch mit unserer Zeitung, die Flächen seien gegenwärtig noch im Besitz eines Landwirts und der dürfe mit seinem Wald machen, was er wolle. Im Rahmen der klassischen Durchforstung hat er jetzt entlang des Schnatweges Bäume fällen und forstwirtschaftlich aufarbeiten lassen. Die Reste sollen für eine Hackschnitzelheizung geschreddert werden. Legitim sei auch, dass das Holz jetzt noch gefällt würde. Anders als bei Hecken, die in der Regel durch das Landschaftsschutzgesetz in der Brut- und Setzzeit geschützt seien, gilt für die Nutzung des Waldes das Forstgesetz, und das lasse bei der Nutzung andere Spielräume zu, hieß es vom Forstamt auf HKAnfrage.

Quelle: www.haller-kreisblatt.de / Haller Kreisblatt