Archive for the ‘A 33’ Category

Posted by Haller Kreisblatt On November - 22 - 2017 Kommentare deaktiviert für In diesem Jahr fährt niemand über die A33

Quelle: Haller Kreisblatt / www.haller-kreisblatt.de Eine Freigabe der A33 zwischen Bielefeld und Steinhagen in diesem Jahr ist nicht mehr möglich. Entgegen der wochenlangen Betonung, der Steinhagener Autobahnabschnitt würde auf jeden Fall noch in diesem Jahr eröffnet, gab Straßen.NRW heute Morgen bekannt, dass in diesem Jahr keine Autos über den Steinhagener Abschnitt der A33 fahren werden. „Es zeichnet sich ab, dass wesentliche Arbeiten dem Vertrag widersprechend nicht rechtzeitig fertig werden“, betonte Sprecher Sven Johanning. Straßen.NRW sah sich gezwungen, vertragsrechtliche Schritte gegenüber der beauftragten Firma zu unternehmen, um auf die Einhaltung des Vertrages und damit auf die Fertigstellung hinzuwirken. Dennoch ist eine  [ Read More ]

Posted by Westfalen Blatt On November - 21 - 2017 Kommentare deaktiviert für Baustelle verwüstet
Posted by Westfalen Blatt On November - 17 - 2017 Kommentare deaktiviert für A33-Markierung kurz vor Vollendung

Quelle: WESTFALEN BLATT Trotz herbstlicher Wetterlage sind die Markierungsarbeiten auf der A 33-Trasse zwischen Ummeln und Steinhagen weit fortgeschritten. Ganz beendet sind sie hingegen noch nicht: So fehlt zum Beispiel noch ein Stück kurz vor der Abfahrt Schnatweg in Künsebeck. »Jede Stunde mit geeigneter Wetterlage ist genutzt worden«, sagt Sven Johanning, Sprecher des Landesbetriebs Straßenbau NRW. Die Markierungsarbeiten sind ein Knackpunkt bei dem erklärten Vorhaben des Landesbetriebs, den Abschnitt 6 zwischen Ostwestfalendamm in Brackwede und Schnatweg bis zum Jahresende freizugeben. Denn nur bei trockenem Wetter und Temperaturen von mehr als fünf Grad können die erhabenen weißen Linien aufgebracht werden. Insofern lässt  [ Read More ]

Posted by Freddy On Oktober - 12 - 2017 Kommentare deaktiviert für Die A 33 nimmt Formen an
Posted by Westfalen Blatt On September - 25 - 2017 Kommentare deaktiviert für Bauland auf dem Acker? Es geht auch anders!

Quelle: WESTFALEN BLATT/ www.westfalen-blatt.de Ein Bild der Verschwendung: Mülltonnen können das Obst und Gemüse, für das niemand mehr Verwendung hat, kaum fassen, während ein gewaltiger Bagger brachial übers Feld pflügt. Aber: »Es geht auch anders!« So heißt ein Vortrag mit Diskussion, zu dem der Kirchenkreis Halle und die Gemeinschaft für Natur- und Umweltschutz (GNU) für Donnerstag, 5. Oktober, um 19.30 Uhr ins Gemeindehaus Künsebeck einladen. Über die Entscheidung für einen behutsamen Umgang mit Ackerflächen am Beispiel Zürich spricht der österreichische Stadtplaner, Filmemacher und Publizist Dr. Reinhard Seiß – ein renommierter Fachmann. Die Veranstaltung steht im Rahmen des Projektes »Weltacker von  [ Read More ]

Posted by Freddy On September - 8 - 2017 Kommentare deaktiviert für Späterer Ausbau der Pappelstraße

Der geplante Ausbau der Pappelstraße in Halle muss noch etwas warten. Nachdem die neue Brücke über die Autobahn A 33 endlich freigegeben werden konnte, will die Stadt jetzt beim Ausbau nichts überstürzen. Erst solle das Bodenlager an der Pappelstraße, das für den weiteren A33-Bau angelegt wurde, vollständig abgetragen sein.

Posted by Haller Kreisblatt On September - 7 - 2017 Kommentare deaktiviert für Ravenna Park nimmt Verkehr auf
Posted by Westfalen Blatt On Juli - 24 - 2017 Kommentare deaktiviert für Am Schnatweg droht wieder Chaos

Quelle: WESTFALEN BLATT; von Samstag Fehlgeleitete Lastwagen stranden in der Sackgasse und pflügen bei Wendemanövern Straßenschilder und Krötenzäune um. Diese wüsten Szenen haben sich ins Gedächtnis der Anwohner am Schnatweg gebrannt. Wenn am dortigen Bahnübergang in der Vergangenheit Bauarbeiten anstanden, brach schnell Verkehrschaos aus. Dieses Wochenende könnte es mal wieder so weit sein. Wie berichtet, fährt vom 21. bis 29. Juli kein Zug auf der Bahnstrecke Haller Willem zwischen Bielefeld und Osnabrück. Weil in Osnabrück ein elektronisches Stellwerk eingerichtet werden soll, muss auch der Streckenabschnitt zwischen Dissen und Osnabrück technisch aufgerüstet werden. Gleichzeitig sollen hier Instandhaltungsarbeiten vorgenommen werden. Die für  [ Read More ]

Posted by Freddy On Juli - 19 - 2017 Kommentare deaktiviert für A 33 wird geteert
Posted by Westfalen Blatt On Juni - 22 - 2017 Kommentare deaktiviert für Unterwäsche-Spezialist im Outlet im Ravenna-Park angesiedelt

Quelle: WESTFALEN BLATT / www.westfalen-blatt.de Halle (SKü). Mit zwei Nachrichten außerhalb des aktuellen Geschehens bei den Gerry Weber Open hat der Modekonzern Gerry Weber gestern in Halle aufhorchen lassen. Der sofortige Rückzug von Norbert Steinke aus dem bisher dreiköpfigen Vorstand des Gerry-Weber-Konzerns wurde über eine Pflichtmitteilung des börsennotierten Unternehmens kommuniziert. Der Börsenkurs stürzte daraufhin zwischenzeitlich um bis zu fünf Prozent ab. Das zweite Thema ist die Eröffnung eines Schiesser-Outlets im Gerry-Weber-Outletcenter im Ravenna-Park am Mittwoch. Das Thema Schiesser sorgte schon einmal im vergangenen Februar für Diskussionen in Halle. Die damals von Schiesser angekündigte Eröffnung im März wurde nicht eingehalten. Seinerzeit  [ Read More ]

Posted by Westfalen Blatt On Juni - 14 - 2017 Kommentare deaktiviert für Sichtbarer Erfolg eines Umwelt-Gemeinschaftsprojektes

Quelle: WESTFALEN BLATT / www.westfalen-blatt.de Straßenbau und Gewerbegebiete rauben Pflanzen und Tieren Lebensraum. Das lässt sich zwar nicht ersetzen, aber durch Gegenmaßnahmen mildern. In Künsebeck haben die Stadt Halle, der NABU und Kinder der Grundschule dafür gesorgt, dass neben der neuen Entlastungsstraße und auf dem Gelände zwischen Flurstraße, Kreisstraße und Ravenna-Park Insekten wieder reichlich Nahrung finden. Am Lärmschutzwall entlang der Entlastungsstraße ist stellenweise ein rot-weiß-gelbes Blütenmeer zu sehen, hier dominiert vor allem die Blume des Jahres: der Klatschmohn. Das gemeinschaftliche Projekt »Blühende Landschaft« hat aber auch auf den eigens angelegten Blütenstreifen südlich der Flurstraße im wahrsten Sinne des Wortes Wurzeln  [ Read More ]

Posted by Westfalen Blatt On Mai - 31 - 2017 Kommentare deaktiviert für Große Alarmübung der Haller Löschzüge bei Keppel & Kompagnon

Quelle: WESTFALEN BLATT / www.westfalen-blatt.de LKW-Brand in der Versandhalle mit starker Rauchentwicklung, vier vermisste Mitarbeiter, von Fässern eingeklemmte Person in der Warenanlieferung: So lautete das Szenario bei einer Wehrübung der Freiwilligen Feuerwehr Halle, das der Ausbildungsbeauftragte Christian Herden ausgearbeitet hat. Der Test für den Ernstfall ist nach Angaben aller Beteiligten erfolgreich verlaufen. Das Unternehmen Keppel & Kompagnon ist ein Großhandel für Wasch- und Reinigungsmittel, Medizin- und Hygieneprodukte und weitere Verbrauchsmaterialien, die zum Teil als Gefahrgut klassifiziert sind. Wenn hier ein Brand ausbricht, ist schnelles kompetentes Handeln gefragt. Am Montagabend hat die Geschäftsführung das Firmengelände als Realkulisse für eine groß angelegte  [ Read More ]