Archive for the ‘A 33’ Category

Posted by Freddy On Oktober - 16 - 2019 Kommentare deaktiviert für Kurzfristiges A 33 Ende in Künske

aus dem WESTFALEN BLATT : Und das sieht in der Praxis folgendermaßen aus: Am Samstag und Sonntag, 16. und 17. November, sowie am Montag, 18. November, bis zum Mittag werden der Haller Autobahnabschnitt und die Westumgehung komplett gesperrt. »Der Verkehr geht dann über die B68«, so Johanning. Das sei abgestimmt mit der Stadt und der Bezirksregierung, sagte er weiter. Nach Ansicht von Straßen NRW ist das am Wochenende vertretbar, da dann keine Lkw fahren.

Posted by Freddy On September - 18 - 2019 Kommentare deaktiviert für A 33 Eröffnung

Die letzte Lücke an der A33 wird geschlossen: Am Montag, 18. November, wird der gut sieben Kilometer lange Abschnitt zwischen Halle und Borgholzhausen für den Verkehr freigegeben. Das teilt jetzt Straßen.NRW mit.

Posted by Freddy On August - 15 - 2019 Kommentare deaktiviert für Und wieder kracht es am Schnatweg

Die Hauptverkehrsader zwischen Bielefeld und Halle musste am Donnerstagvormittag, 15. August, für gut eine Stunde auf der Kreuzung Schnatweg/B68 gesperrt werden. Ein Lkw-Fahrer hatte gegen 9 Uhr beim Abbiegen in Richtung Autobahnauffahrt einem entgegenkommenden Linienbus die Vorfahrt genommen.

Posted by Westfalen Blatt On Juli - 12 - 2019 Kommentare deaktiviert für Diskussion über Ausbau in Künsebeck

Quelle: WESTFALEN BLATT / www.westfalen-blatt.de Halle (SKü). Der Bau- und Verkehrsausschuss hat einstimmig bei zwei Enthaltungen der Grünen der Entwurfsplanung für den Ausbau des Künsebecker Weges von der Tatenhauser Straße bis Kantstraße zugestimmt. Auf Antrag der Grünen, die mit Lichtverschmutzung und Insektenschutz argumentierten, soll in dem neu zu bauenden Abschnitt auf Straßenbeleuchtung verzichtet werden. Lediglich am Radweg und der dortigen Bushaltestelle sollten kleinere Lampen aufgestellt werden. Anlieger hatten sich im Mai zwei zusätzliche Zufahrten gewünscht, die in die Planung aufgenommen wurden. In dem 500 Meter langen Straßenabschnitt liegen viele gewerbliche Betriebe. Es ist daher beabsichtigt, abschnittsweise zu bauen, damit den  [ Read More ]

Posted by Haller Kreisblatt On Juni - 27 - 2019 Kommentare deaktiviert für Letzte Lücken sind bei Betrieben heiß begehrt

Für die vorletzte Freifläche im Gewerbegebiet in Halle gibt es Interessenten. Der richtige war aber noch nicht dabei, da das 4,8 Hektar große Gelände an einen einzigen Käufer gehen soll. Alternativ ist nur noch ein Areal mit Seltenheitswert im Angebot . Den ganzen Artikel gibt es auf haller-kreisblatt.de (hier klicken)!

Posted by Westfalen Blatt On Juni - 7 - 2019 Kommentare deaktiviert für Richtfest für neue Deutschland-Zentrale im Ravenna-Park gefeiert

Stefan Küppers Halle-Künsebeck (WB). »Vielleicht bin ich vor Weihnachten schon in meinem neuen Büro hier«, sagt Menno Peters, Deutschland-Chef von Eriks am Donnerstag in Halle. Der Industriedienstleister hat für seine neue Deutschland-Zentrale im Ravenna-Park an der A33 Richtfest gefeiert. Der Industriedienstleister mit holländischen Wurzeln will seine bisher drei Standorte in Bielefeld über einen Zeitraum von 18 Monaten im Ravenna-Park zusammenziehen und eine neue Deutschland-Zentrale aufbauen. Ehrgeizige Ziele werden verfolgt, weshalb auf rund 1,5 Hektar etwa 50 Millionen Euro in ein neues Logistikzentrum mit großer Verwaltung investiert werden. Mit zunächst rund 200 Mitarbeitern will Eriks von Bielefeld nach Halle ziehen, auf  [ Read More ]