Dankeschön :)

❤️ Wir als Interessengemeinschaft Künsebecker Bürger möchten uns herzlich bei allen Besuchern, Helfern und Standbetreibern bedanken! Ohne euch geht nichts! Dank an Alle, die ehrenamtlich Glühwein verkauft, Bratwürste gedreht, das ...

zug

Der Baum ist geschmückt…

Wir bedanken uns beim Gartencenter Brockmeyer, den Kindertageseinrichtungen und der Grundschule ganz herzlich! Ohne euch gäbe es diesen tollen Baum nicht!

IMG_7979

Der Nikolaus kommt!

Unbenannt
Veröffentlicht von Freddy Am 11 - Januar - 2017
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Flohmarkt „Alles für BABY & KIND“ in der Grundschule Brockhagen Am Samstag, den 25.02.2017 in der Zeit von 11:00 bis 14:00 Uhr veranstaltet der Förderverein der Grundschule Brockhagen gemeinsam mit dem Kindergarten Morgenstern und dem Kindergarten Ströhen einen Flohmarkt „Alles für BABY & KIND“ in der großen Sporthalle der Grundschule Brockhagen. Angeboten werden Bekleidung für Baby und Kind… Weiter lesen…

Veröffentlicht von Freddy Am 9 - Januar - 2017
feuerwehr

Weiter lesen…

Veröffentlicht von Freddy Am 9 - Januar - 2017
akeil

Weiter lesen…

Veröffentlicht von Freddy Am 30 - Dezember - 2016
Silvester2010

Wir wünschen unseren Leser/innen einen schönen Jahreswechsel und ein spannendes aber gerne auch ruhiges neues Jahr.  Auf dass Künsebeck in 2017 vielleicht einmal mit positiven Ereignissen bedacht wird ! “Angst machen ist immer leichter als Hoffnung geben.” Daher wünsche ich uns allen die Hoffnung, niemals aufzugeben und weiter für ein lebenswertes Künsebeck einzustehen! Aus der Kuenske.de Lokalredaktion, Freddy… Weiter lesen…

Veröffentlicht von Freddy Am 14 - Dezember - 2016
rot

Weiter lesen…

Veröffentlicht von Freddy Am 6 - Dezember - 2016
zug

❤️ Wir als Interessengemeinschaft Künsebecker Bürger möchten uns herzlich bei allen Besuchern, Helfern und Standbetreibern bedanken! Ohne euch geht nichts! Dank an Alle, die ehrenamtlich Glühwein verkauft, Bratwürste gedreht, das Karussell bedient, Socken gestrickt und Crêpes gebacken haben! Und all die vielen anderen Dinge organisiert, geplant, verkauft, bedient usw. Ihr ward super- mega grosses Dankeschön… Weiter lesen…

Veröffentlicht von Westfalen Blatt Am 2 - Dezember - 2016

Halle (kg). Statt einer Radwegbeleuchtung für eine dunkle Ecke am Schnatweg hätte es um Haaresbreite wegen der städtischen Finanz-Bredouille eine politische Karambolage im Bau- und Verkehrsausschuss gegeben. Anlass war ein Antrag der SPD, den 600 Meter langen Weg zwischen Turnerstraße und B 68 mit LED-Lampen mit Solarstromversorgung zu beleuchten.   »Das Erdkabel liegt schon«, informierte Heinz-Udo Lakemper vom Bauamt über eine vorsorglich von der TWO schon 2013/14 verlegte Leitung… Weiter lesen…

Veröffentlicht von Freddy Am 25 - November - 2016
IMG_7979

Wir bedanken uns beim Gartencenter Brockmeyer, den Kindertageseinrichtungen und der Grundschule ganz herzlich! Ohne euch gäbe es diesen tollen Baum nicht!… Weiter lesen…

Veröffentlicht von Freddy Am 24 - November - 2016
Unbenannt

Weiter lesen…

Veröffentlicht von Freddy Am 18 - November - 2016
zeit

Weiter lesen…

Veröffentlicht von Westfalen Blatt Am 14 - November - 2016
igkb2016

Es gab eine Zeit, in der der Ortsteil Künsebeck von nur zwei Hauptverkehrsstraßen durchzogen wurde. Aus dieser Zeit stammte auch die alte Satzung der Interessengemeinschaft Künsebecker Bürger (IGKB). Kein Wunder also, dass diese Satzung im mittlerweile 29. Geschäftsjahr längst überholt ist.   Aus diesem Grund wurde bei der Jahreshauptversammlung eine neue Satzung vorgestellt. Diese besagt beispielsweise, dass das Amt des… Weiter lesen…

Veröffentlicht von Westfalen Blatt Am 14 - November - 2016
typ

Das familiengeführte Unternehmen Eggersmann wird mit seiner Sparte Bauwesen von Harsewinkel in den Ravenna-Park umziehen. Die Baufirma übernimmt die ehemalige Hymmen-Halle neben dem Gerry-Weber-Logistikzentrum. Etwa 80 Eggersmänner werden vom nächsten Jahr an im Ravenna-Park Bauelemente vorfertigen, außerdem werden hier Designerelemente aus Beton gebaut.   Der Umzug nach Halle soll bereits im ersten Quartal 2017 abgeschlossen sein, hieß es. Am Freitagmittag… Weiter lesen…