Künsebeck - Das Dorf hinterm Deich
Künsebeck - Das Dorf hinterm Deich
Künsebeck - Das Dorf hinterm Deich
Künsebeck - Das Dorf hinterm Deich
previous arrow
next arrow

#Sportehrenamt überrascht

Gepostet in TV Künsebeck von Freddy am 10. November 2021

Selbst die über 100 Jahre alte Fahne des TVK hatte Hartmut Pohl, der erste Vorsitzende des Künsebecker Sportvereines zu diesem Anlass aufgehängt. #Sportehrenamt überrascht hieß es nämlich in Künsebeck. Der Landessportbund hat sich auf der NRW Ebene auf die Suche nach den Coronahelden begeben. Den stillen Helfern und Helferinnen die im Sport auch in der Schwierigkeit der Pandemie immer ihrem Verein zur Seite standen und dies im Hintergrund. Hier wurden sie in Künsebeck fündig. So gelangte das „Helden-Paket“ in die Hände von Hartmut Pohl um die Corona-Heldinnen des TV Deutsche Eiche Künsebeck überraschen zu können. Nichtsahnend kam der Vorstand unter dem Vorwand einer Sitzung zusammen. Schon beim Betreten des Clubhauses der Tennisabteilung wunderten sich die Vorstandsdamen kurz, es war dekoriert und auch dank des Landessportbundes üppig beflaggt. Hartmut Pohl bedankte sich rührend bei Ulrike Müller, Annette Knufinke und Julia Steinweg für ihren unermüdlichen Einsatz für den Künsebecker Sportverein. Dass sie trotz der nicht gerade einfachen Zeit der Pandemie, des Großprojektes wie dem Tennisplatzbau und den vielen organisatorischen Aufgaben wie Verlegung der Hallenzeiten, Koordination der Kurse etc. immer mit Feuer dabei sind. Die Drei erhielten Geschenke des Landessportbundes wie Handtücher, Sportzubehör und Snacks für die gute Laune. Doch das ist nicht alles, noch haben die Künsebecker die Chance auf die ausgelobte Fahrt für ein Wochenende in die Sportschule Hachen. „Dies ist das größte Dankeschön, welches der Landessportbund den Vereinen zu bieten hat“, schließt Hartmut Pohl die Feierstunde.