Eichen virtuell in der Hansestadt

Gepostet in TV Künsebeck von Freddy am 03. Mai 2021

Jana Niemann und Tim Spletzer starteten bei bestem Hamburgwetter in den Haller Wald!

Auf Grund der Corona-Pandemie finden nach wie vor alle Volks- und Trailläufe nur virtuell statt. So auch der Hamburg Waterkant Run 2021. Zwei Künsebecker Eichen starteten in Gedanken in Hamburg vor der eigenen Haustür zum 5 Kilometer Lauf durch den Haller Süden und den Storck Wald.

Für die Sportler vom TVK stand fest, wir starten zusammen – wir kommen gemeinsam ins Ziel. So erreichten sie die virtuelle Ziellinie nach 30:12 Minuten im Hanseatischen Sport-Dresscode 🙂

Herzlichen Glückwunsch!