Frauenhilfe reist nach Simbabwe

Gepostet in Pfarrbezirk von Freddy am 06. März 2020

Kurze Andacht und ein dickes Stück Schwarzwälderkirchtorte (angeblich sehr beliebt in Simbabwe), danach begann die Reise in eine für gut 20 Frauen der Frauenhilfe Künsebeck eher unbekannte Gegend der Erde. Frau Marie Luise Burmeier aus der Kirchengemeinde in Senne hielt einen kurzweiligen und sehr eindurucksvollen Vortrag zu dem Land, welches in diesem Jahr den Weltgebetstag kreirt hat. Über die Vegetation, die Einheimischen und die sozialen Schwierigkeiten wurde gesprochen und so den Damen das Land Simbabwe ein klein wenig näher gebracht…