Und schon passiert was!

Gepostet in Lokalpolitik von Freddy am 28. Mai 2020

Kaum haben sich einige Künsebecker an der K 30 über den Sachstand beraten, schon hat es geknallt! Ein PKW Fahrer kommend vom Baxter Parkplatz / Zufahrt übersah Gestern Nachmittag um 16:05 Uhr eine Seniorin auf ihrem Fahrrad die aus der Kantstraße kam und die stark befahrene Kreisstraße im Siedlungsbereich überquerte. Der PKW Fahrer übersah die Radfahrerin und es kam zum Unfall. Die jetzige Situation der Vielbefahrung, die Nichteinhaltung des Tempos und auch die Beschilderung der Ausfahrt Baxter spielten unglücklich zusammen. Die Baxter Ausfahrt zeigt lediglich Vorfahrt achten, es wird rechts geschaut und leicht die PKW und Radfahrer von links überssehen. Auch blinken viele PKWs noch vom Einbiegen in die Kantstraße und die Fahrer aus Richtung Baxter denken man wolle dort abbiegen (hier könnte ein Stoppschild her – Anmerkung der Redaktion). Die Radfahrerin stand scheinbar unter Schock, sie wurde  mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus gebracht.