Bebauungsplan Nr. 72 „Dürkoppstraße

Gepostet in Lokalpolitik von Freddy am 10. August 2020

Das Plangebiet liegt im Südwesten der Ortslage Künsebeck, westlich der Bahntrasse „Haller Willem“ und ist weitgehend bebaut. Neben den z. T. tiefen Grundstücken im Plangebiet besteht im östlichen Bereich eine derzeit unbebaute Fläche, die ein erheb-liches Nachverdichtungspotenzial für Wohnbebauung darstellt. Anlass für die Auf-stellung des Bebauungsplans Nr. 72 „Dürkoppstraße / Teutoburger Straße“ ist somit der grundlegende gesetzliche Auftrag des Gesetzgebers die bauliche Entwicklung verstärkt im Sinne der Innenentwicklung zu gestalten. Zudem liegen einzelne konkrete Bebauungsabsichten in den rückwärtigen Grundstücksbereichen vor. Durch den Bebauungsplan soll für alle Eigentümer und Bewohner im Quartier Planungssicherheit geschaffen werden. Daher hat der Rat der Stadt Halle (Westf.) beschlossen, für das vorliegende Plangebiet den Bebauungsplan Nr. 72 aufzustellen.

Alle weiteren Unterlagen / Gutachten finden sie online hier (klicken!)

Stellungnahmen sind einzureichen bis zum 23. August / per Post oder online / hier klicken!