Zusage des Nikolauses per Email!

Gepostet in Allgemein, IGKB von Freddy am 18. November 2020

Weltweite Pandemie, Reisewarnungen und Schutzmaßnahmen: Auch am Nordpol hält man Abstand und geht auf Nummer sicher. „Nach einigen Telefonaten kam heute endlich die Bestätigungmail vom Polarkreis“, so der Schriftführer der Interessengemeinschaft Künsebecker Bürger Michael Ziebe. „Der Nikolaus hat uns für den 2. Advent wie immer zugesagt“.
Es war scheinbar nicht einfach den vielbeschäftigten Mann vom Nordpol zu erreichen. Doch der Interessengemeinschaft Künsebecker Bürger ist es gelungen. „Der Nikolaus freut sich schon auf Künsebeck“, bestätigt Silke Fronemann, die jedes Jahr mit ihm die Säckchen an die Kinder im Dorf verteilt. „Er schreibt, dass er das Dorf hinterm Deich auf jeden Fall anfliegen will (ausgenommen Schneesturm und Reisewarnung), da es ihm hier besonders gut gefällt“, so Fronemann weiter.
„Da wir alle Maßnahmen zur Vermeidung einer Ansteckung einhalten werden, wird der Besuch des Nikolauses leider mit einigem organisatorischen Aufwand verbunden sein,“ erklärt Friederike Hegemann von der IGKB die Aktion. Die Kinder können in der Woche vom 25. November bis zum 4. Dezember ihre Stiefel und Schuhe bei Schreibwaren Rudolf abgeben. Diese müssen mit einer Handynummer oder Email Adresse versehen sein. Dann bekommen die Eltern Nachricht, wann das Kind/die Kinder ihren gefüllten Stiefel am 2. Advent, dem Nikolaustag, auf dem Platz am Ringofen abholen können. Dort wird der Nikolaus vor Ort sein und die Kinder und Eltern (auf Abstand und mit Maske) zu den erhaltenen Zeiten begrüßen. „Es ist ein bisschen zurück zu den Wurzeln der IGKB“, schmunzelt Hegemann. „Als ich ca. 5 Jahre alt war habe ich meinen Stiefel  abgegeben. Für mich war das Abholen des Schuhes bei Brinkmann einer der schönsten Tage des Jahres.“

Die IGKB behält sich vor, die Ausgabe der Stiefel bei anhaltendem Lockdown über eine Zweigstelle zu organisieren.

Wir freuen uns auf eine besinnliche Adventszeit mit allen Künsebecker/innen und Freunden unseres Dorfes, eure IGKB