Künsebeck - Das Dorf hinterm Deich
Künsebeck - Das Dorf hinterm Deich
Kultursommer Künsebeck 2022 (pac)
Kultursommer Künsebeck 2022 (pac)
Kultursommer Künsebeck 2022 (pac)
Kultursommer Künsebeck 2022 (pac)
Kultursommer Künsebeck 2022 (pac)
Kultursommer Künsebeck 2022 (pac)
previous arrow
next arrow

Tod in Steinhagen

Gepostet in IGKB von Freddy am 23. April 2022

Gisela Garnschröder versprüht Krimileidenschaft im Künsebecker Gemeindehaus

Kurz vor Brockhagen hat sich ein schrecklicher Unfall ereignet. Der 17-Jährige Volker wurde überfahren. Doch war es wirklich nur ein Unfall mit Fahrerflucht? Die Fesselspuren an der Leiche lassen etwas anderes vermuten.
In „Mord am Pulverbach“ wird nicht nur dieses, sondern auch noch ein weiteres Verbrechen aufgeklärt. Aus ihrem Krimi las Autorin Gisela Garnschröder nun im Gemeindehaus Künsebeck auf Einladung der Interessengemeinschaft Künsebecker Bürger e.V. Mit den Ermittlungen ihres fiktiven Charakters Kommissar Tann, dem sie insgesamt drei Bücher widmete, fesselte sie die rund 20 Besucherinnen und Besucher. Seit 2002 schreibt Gisela Garnschröder schon Bücher, inzwischen hat sie mehr als 30 verfasst. Vor allem Liebesgeschichten und Regionalkrimis hat sie im Repertoire. Gemordet wird bei der 72-Jährigen im gesamten Kreis Gütersloh, von Marienfeld über Borgholzhausen bis Steinhagen. Bisher zwar noch nicht in Künsebeck- aber immerhin schon mal gelesen. Und so ließen sich zahlreiche Krimifans am Ende auch ihr Exemplar persönlich signieren.