Künsebeck - Deich Sonnenuntergang
Künsebeck - Deich Sonnenuntergang

Kultur bei jedem Wetter

Gepostet in IGKB von Freddy am 12. Juli 2021

Musikschule TON vertreibt Regenwolken mit Musik / Mit Fotogalerie

Kultur Sommer in Künsebeck und ein Landregen setzt ein – das sind zwei Dinge , die scheinbar seit diesem Jahr ein Duett bilden. Auch die dritte musikalische Veranstaltung der neuen Reihe schien die Regenwolken magisch anzuziehen. Kurz vor Beginn bildeten Kofferraumklappen auf dem Gemeindehaus Parkplatz einen sicheren Schutz vor dem ostwestfälischen Wetter und unter dem Vordach suchten einige Zuhörer Schutz. Die Furniere der bereitgestellten Stühle begannen sich bereits zu wellen unter den Wassermassen und mit Tüchern wurde die Technik vor Spritzern geschützt. Doch der Wettergott hatte pünktlich zu Konzertbeginn ein Einsehen. Schon bei der Begrüßung „alles Gute kommt von Oben“ riss der Himmel auf! Da war die Stimmung perfekt, denn zum Sonnenschein spielten Olga Teske und Manuel Hildebrandt 4händig den lustigen Caballero.

Die Musikschüler*innen der Musikschule TON unter der Leitung von Olga Teske boten ein vielfältiges Programm. Ob Andreas Kauer am Klavier „für Elise“ einstimmte oder die Gesangsschüler mit Disneyklassikern wie „The Beauty and the Beast“ oder „Go the Distance“ aus dem Animationsfilm Herkules den Garten musikalisch füllten, das Publikum war begeistert. Ein Höhepunkt war klar „Sing Halleluja to the Lord“, das alle Schüler*innen der Musikschule gemeinsam sangen. Nach gut einer Stunde und einer sehr gelungenen Mischung aus Klassik, Pophits und christlichen Gesängen schien nicht nur die Sonne heller als zuvor, auch die mehr als 50 Besucher*innen genossen den Sonntagabend bei kühlen Getränken und guten Gesprächen.