IGKB beantragt Bachbezeichnung

Gepostet in IGKB von Freddy am 18. Januar 2021

Der Bachlaufe in der Aue im Ravenna Park , umringt eines okölogischen Gebietes, scheint still und starr zu ruhen. Doch dies täuscht. Schafe wandern regelmäßig auf- und  ab. Steine wurden in den Wasserlauf zur Querung geschüttet. Pflanzen die nicht heimisch sind wurden gesetzt. Dies Gebiet ist fast im Original erhalten, wie vor dem Bau des Industriegebietes. Dies gilt es zu schützen findet die IGKB. Daher wird der erste Schritt eine Bezeichnung des Bachlaufes sein. Kortenbach schlagen die Aktiven des Vereines vor. „Der Name würde damit die bestehenden Bestrebungen unterstützen alte / historische Gewannenbezeichnungen zu erhalten.“ – so Michael Ziebe vom Vorstand.

Den Antrag der IGKB findet ihr hier (Klicken)