22
22
22
22
previous arrow
next arrow

Große Bürgerversammlung

Gepostet in IGKB von Freddy am 28. August 2022 Tags:

Dass die Künsebecker es wirklich wollen, das zeigen sie momentan in Bild und Ton. Einen Supermarkt fürs Dorf, das wäre der Traum vieler Künsker. Damit dieser Traum wahr wird, müssen insgesamt 400 Menschen einen Anteil an der MyEnso Genossenschaft erwerben, die den Supermarkt nach Künsebeck bringen kann. Am 30. August um 19 Uhr findet dazu die große Bürgerversammlung statt. Im Gemeindehaus Künsebeck wird Thorsten Bausch, My-Enso-Gründer und CMO zugegen sein. Fragen, Zweifel und Anregungen werden aufgenommen und beantwortet. Die Vorteile fürs Dorf sind bekannt: 2500 bis 3000 Artikel im Sofortkauf für nahezu alle Bedürfnisse und das zu normalen Preisen. Die beliebtesten Artikel aus der Region aus einer Hand. Künsebeck darf mitbestimmen,  welche das sein sollen! Rund um die Uhr einkaufen, an 365 Tagen im Jahr – mit der kostenlosen Tante Enso-Karte. Direkte Mitbestimmung, was Sortiment, Öffnungszeiten und vieles mehr angeht: Mit einer Umfrage, an der sich alle Anwohner beteiligen können, wird Tante Enso genau auf die Bedürfnisse zugeschnitten. Der zentrale Standort am Bahnhof Künsebeck bietet eine gute Erreichbarkeit.

Ein Anteil kostet 100 Euro, was mit diesen geschieht und welche Vorteile man als Anteilseigner hat wird am 30.8. verdeutlicht. Auch in welcher Form man sich einbringen kann. Die Interessengemeinschaft wirbt um große Beteiligung. „Nur gemeinsam können wir dieses Projekt stemmen,“ so Jörg Olaf Knufinke; der seit über 35 Jahren im Vorstand der IGKB für einen Nahrversorgungslösung kämpft. „Jetzt ist das Ziel greifbar nahe“, wirbt er für die Bürgerversammlung.

Bürgerversammlung! 30 August 2022 – 19 Uhr Gemeindehaus Künsebeck