Künsebeck - Das Dorf hinterm Deich
Künsebeck - Das Dorf hinterm Deich
Kultursommer Künsebeck 2022 (pac)
Kultursommer Künsebeck 2022 (pac)
Kultursommer Künsebeck 2022 (pac)
Kultursommer Künsebeck 2022 (pac)
Kultursommer Künsebeck 2022 (pac)
Kultursommer Künsebeck 2022 (pac)
previous arrow
next arrow

Feuerwerk der Unterhaltung

Gepostet in IGKB, Pfarrbezirk von Freddy am 16. Juni 2022

Damit das möglich ist, ziehen sie in Künsebeck einmal mehr alle an einem Strang. Firmen unterstützen das Projekt finanziell, Menschen aus dem Stadtteil bringen sich ein, indem sie Waffeln, Hot Dogs oder Crepes beisteuern. Insgesamt 30 Ehrenamtliche sind im Einsatz. „Wir haben nur fünf Minuten gebraucht, um Helfer für den Aufbau zu finden“, sagt Hegemann.

Nachdem der Künsebecker Kultursommer im Vorjahr ins Leben gerufen worden war, um in Corona-Zeiten mit Open-Air-Events für Lebensfreude zu sorgen, wird nun mit eigener Bühne, mehr Künstlern und teils bekannteren Namen (zum Beispiel tritt die Kinderband Randale auf) aufgestockt. Wer möchte kann Künstler und Veranstalter mit einer Spende unterstützen.

Die Termine in den Sommerferien sind bewusst gewählt, wie Kerstin Panhorst (IGKB) erläutert: „Für Menschen, die nicht wegfahren oder sich keinen Urlaub leisten können, wollen wir für Abwechslung sorgen.“ Damit auch für Jeden etwas dabei ist, gibt es in Kooperation mit den Ferienspielen im Gemeindehaus auch Kinovorstellungen (ebenfalls freier Eintritt) und die 1. Künsebecker Kubb-Meisterschaft auf dem Ringofenplatz. Das Wurfspiel, das auch als Wikinger-Schach bekannt ist, garantiert eine Menge Spaß.

Das Musik-Programm

24. Juni, 19 Uhr – Beatlejuice: Heimische Musiker widmen sich den Songs der Beatles.

26. Juni, 18 Uhr – Katja Kerker: Mit ihrer Mischung aus Folk, Pop und Indie-Elementen erfreut sich die Künstlerin über die Grenzen von Deutschland hinaus einer großen Beliebtheit.

30. Juni, 18 Uhr – Randale: Mit Rockmusik für Kinder und eigentlich für die ganze Familie sorgt die Band seit vielen Jahren für beste Stimmung.

2. Juli, 17 Uhr – Julia Schöppinger: Die Organistin nimmt ihr Publikum mit auf eine kleine Reise durch die Klassik. Von Bach, Händel oder Mozart ist alles dabei.

8. Juli, 18 Uhr – Detlef Lippek: Der Künsebecker Dorfbarde covert Folk, Schlager und Popsongs.

10. Juli, 18 Uhr – Olga Teske (am Klavier) und Mari Kawabata (an der Geige): Die Besucher erwartet ein Abend voller Energie und Schwung.

12. Juli, 19 Uhr – Brews: Die Band will mit ihren Songs zeigen, wie bunt und düster es in der Indie/Pop/Rockwelt sein kann.

14. Juli, 19 Uhr – Frau Jana und die Anderen: Die Band um Sängerin Jana konzentriert sich auf die größten Rock- und Popsongs der 1990 und 2000er Jahre.

20. Juli, 18 Uhr – Sebastian Pompilio: Der preisgekrönte Gitarrist aus Argentinien hat die weiteste Anreise und macht auf seiner Deutschland-Tournee auch in Künsebeck Halt.

28. Juli, 19 Uhr – Landfrauen-Chor Halle: Schlager, Volkslieder zum Mitsingen und selbst geschriebene Gedichte sorgen für einen abwechslungsreichen Abend.

31. Juli, 17 Uhr – Marc & Loreen: Das Schlagerduo ist aus vielen Fernsehsendungen bekannt.

 

Sonstige Veranstaltungen

27. Juni, 15 Uhr: Führung für Kinder auf dem Geo-Pfad.

28. Juni, 17 Uhr: Kinderkino im Gemeindehaus.

26. Juli, 15 Uhr: Künsebecker Kubb-Meisterschaft (Ringofenplatz). 18 Uhr: Kinderkino im Gemeindehaus. 20 Uhr: Dorfkino im Gemeindehaus.

6. August: Flohmarkt.