Antrag auf Anbringung/ Aufstellung einer Lichtanla …

Gepostet in IGKB, Lokalpolitik von Freddy am 09. Dezember 2019

Antrag der IGKB e.V.

Anregung gemäß § 24 der Gemeindeordnung für das Land Nordrhein-Westfalen

 -Geschwindigkeitsanzeigetafel mit „Smiley“ Teutoburger Straße / Schule

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,

sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit stellen wir als Interessengemeinschaft Künsebecker Bürger e.V. den Antrag auf Anbringung/ Aufstellung einer Lichtanlage / Geschwindigkeitsanzeigetafel mit Smiley in der Teutoburger Straße Höhe Kurve hinter dem Bahnübergang.

Zur Begründung:

Im Bereich der Grundschule Künsebeck herrscht in den Morgenstunden/ zu Schulbeginn ein reges Verkehrsaufkommen. Ebenso in der Mittagszeit und zur Abholung nach dem offenen Ganztag. Weiter nutzen etliche Schüler/innen diesen Bürgersteig und die Straße als Fuß- und Radweg um nach Hause zu kommen. Zugleich verläuft hier die Strecke des bekannten „Walkingbusses“. Auch ist hier der Weg zur ev. Kindertagesstätte.

Leider wird hier kaum die Richtgeschwindigkeit von 30 km/h eingehalten. Vermehrt wiesen uns Anwohner und auch Eltern der Grundschulkinder darauf hin, dass sie dies wie oben geschildert in den Morgen- und Nachmittagsstunden wahrnehmen.

Daher beantragen wir hiermit eine Geschwindigkeitsanzeigetafel ähnlich Künsebecker Weg und Amshausen Grundschule. Zur möglichen Anbringung schlagen wir die Laterne direkt in der Kurve vor. Hier wäre ein Stromanschluss möglich. Eine Karte mit Kennzeichnung der Lage der Laterne liegt diesem Schreiben bei.

Wir erhoffen uns durch dieses Warnsignal den Autofahrern zu verdeutlichen, dass es sich hier um eine Gefahrenstelle und zugleich Weg von Kindern handelt. Umso ein abbremsen bzw. fahren der Richtgeschwindigkeit in das Bewusstsein der Verkehrsteilnehmer/innen zu rufen.

Wenn eine Finanzierung diesen Antrag zum Scheitern bringen sollte, dann bitten wir weiter, einen Sponsor (siehe andere Kommunen) zu suchen um dem Antrag folgen zu können.

Herzlichen Dank und eine besinnliche Adventszeit.

Mit freundlichem Gruß

im Namen der IGKB e.V.

 

Bildquelle: Google Maps