Künsebeck - Das Dorf hinterm Deich
Künsebeck - Das Dorf hinterm Deich
Kultursommer Künsebeck 2022 (pac)
Kultursommer Künsebeck 2022 (pac)
Kultursommer Künsebeck 2022 (pac)
Kultursommer Künsebeck 2022 (pac)
Kultursommer Künsebeck 2022 (pac)
Kultursommer Künsebeck 2022 (pac)
previous arrow
next arrow

Warnung vor falschen Monteuren

Gepostet in Allgemein von Freddy am 18. Juni 2021

Die TWO rät, an der Haustür nach dem Ausweis zu fragen und telefonisch keine persönlichen Daten preiszugeben.

Aus aktuellem Anlass warnt der Haller Energieversorger T.W.O. Technische Werke Osning GmbH (TWO) vor falschen Monteuren und unseriösen Abwerbe-Anrufern. So wurde der TWO ein Mann gemeldet, der angeblich den Gaszähler prüfen wollte. „Wir raten unseren Kunden, an der Haustür besonders vorsichtig zu sein“, sagt Klas Kühl, Leiter des TWO-Geschäftsbereichs System-Management. „TWO-Mitarbeiter können sich immer ausweisen.“ Außerdem würden Vor-Ort-Termine und Zählerwechsel meist schriftlich angekündigt. Im Zweifelsfall können Kunden bei der TWO-Zentrale nachfragen, ob die Person an der Tür oder am Telefon bei der TWO oder in einem von der TWO beauftragten Unternehmen tätig ist.

Darüber hinaus haben in den letzten Tagen mehrere Kunden wegen telefonischer Abwerbeversuche bei der TWO nachgefragt. Die Anrufer hätten behauptet, dass die TWO noch im Sommer die Preise erhöhen werde. „Das ist unseriös und frei erfunden“, stellt Kühl fest. „Wir planen unterjährig keine Preiserhöhungen.“ Seit Jahren passe die TWO ihre Preise wenn, dann nur einmal jährlich zum Jahresanfang an. „Selbstverständlich informieren wir unsere Kunden dann vorher darüber und erläutern die Gründe“, betont Kühl. Als kommunaler Energieversorger stehe die TWO für seriöse Vertragsbedingungen und eine transparente Preispolitik.

„Wir empfehlen eine gesunde Vorsicht bei Türgeschäften und Abwerbetelefonaten“, rät Kühl. „Geben Sie am Telefon weder persönliche Daten, noch Zählernummer oder Vertragsinhalte preis.“ Wer nach einem solchen Anruf dennoch einen unerwünschten Strom- oder Erdgasliefervertrag im Briefkasten findet, hat das Recht, diesen innerhalb von 14 Tagen zu widerrufen. Fragen dazu beantworten die TWO-Berater unter der Rufnummer 05201 858-444.

Quelle: TWO.de