Künsebeck - Das Dorf hinterm Deich
Künsebeck - Das Dorf hinterm Deich
Kultursommer Künsebeck 2022 (pac)
Kultursommer Künsebeck 2022 (pac)
Kultursommer Künsebeck 2022 (pac)
Kultursommer Künsebeck 2022 (pac)
Kultursommer Künsebeck 2022 (pac)
Kultursommer Künsebeck 2022 (pac)
previous arrow
next arrow

Verschmutzung der Pappelstraße

Gepostet in Allgemein von am 19. September 2013 Tags: ,

pappelEin Leser machte uns gestern auf die ungewöhnlich starke Verschmutzung der Pappelstraße aufmerksam. „Die Straße ist voller Lehm, Sand und Steine“, berichtete er. In der Tat war das Asphaltband besonders im Bereich um das Sandlager mit einer dicken Schmutzschicht überzogen. Das Garten- und Landschaftsbauunternehmen Krause verwaltet und lagert hier den Sand, der für die Lärmschutzwälle im Zuge des Autobahnbaus benötigt wird. Olaf Krause weiß um die Problematik. „Bei der Witterung, die in den vergangenen 14 Tagen herrschte, bleibt es eben nicht aus, dass die Straße stärker als sonst verschmutzt wird“, erklärte der Firmeninhaber und ergänzte: „Wir sind schon sehr bemüht, die Pappelstraße sauber zu halten. Drei- bis viermal täglich fahren wir mit unserer Kehrmaschine. Doch angesichts von derzeit etwa 60 Lkw-Bewegungen pro Tag ist es klar, dass manchmal etwas liegen bleibt.“ Ein weiterer Grund für die Verschmutzung ist die stärkere Frequentierung der Straße seit der Sperrung des Kreisverkehrs in Künsebeck. „Selbst Lastwagen, die unerlaubt in Tatenhausen abgebogen sind, nutzen jetzt die Pappelstraße als Umgehung“, hat Krause beobachtet.