Kultursommer Künsebeck 2022 (pac)
Kultursommer Künsebeck 2022 (pac)
Kultursommer Künsebeck 2022 (pac)
Kultursommer Künsebeck 2022 (pac)
Kultursommer Künsebeck 2022 (pac)
Kultursommer Künsebeck 2022 (pac)
previous arrow
next arrow

TWO präsentiert Meilenstein…

Gepostet in Allgemein von Freddy am 08. April 2010 Tags: , ,

Tesla_Roadster_…    der Automobilgeschichte

Nach der gelungenen Premiere im Vorjahr öffnet die Haller Energieversorgerin Technische Werke Osning GmbH (TWO) auf der Gewerbeschau Gartnisch am 17. und 18. April erneut ihr „Schaufenster Elektromobilität“.

Die Sonderausstellung bietet nicht nur zahlreiche Informationen zum Antrieb der Zukunft, sondern lädt auch zum Mitmachen ein. So können die neuesten Elektrofahrzeuge Probe gefahren werden. Absoluter Höhepunkt ist die Präsentation des Brabus Tesla Roadster Sport, der als erstes Tuningauto mit Elektroantrieb Automobilgeschichte geschrieben hat.
Mit 292 PS, 14.000 Motorumdrehungen pro Minute und einem maximalen Drehmoment von 380 Newtonmetern lässt der zweisitzige Tesla die Herzen der Autofreunde höher schlagen. Der schnellste serienmäßig produzierte Elektrowagen der Welt beschleunigt geräuschlos in weniger als vier Sekunden von 0 auf 100 km/h und bietet nie dagewesene Fahrerlebnisse, die Besucher der Ausstellung nur am Samstag von 10 bis 17 Uhr mit etwas Glück sogar selbst erleben dürfen.

„Wir sind mächtig stolz, dass es uns in Zusammenarbeit mit unserem Lieferanten RWE gelungen ist, den Tesla nach Halle zu holen“, freut sich TWO-Vertriebsleiter Karl-Heinz Wöstmann. RWE präsentiert den  Brabus Tesla Roadster Sport zusammen mit einer Autostrom-Ladebox für die heimische Garage, die in der Lage ist, die Akkus des E-Flitzers in weniger als sechs Stunden für eine Reichweite von 350 Kilometern aufzuladen. Freuen dürfen sich die Besucher auch auf die Segways von RWE, die bereits im vergangenen Jahr für Begeisterung gesorgt haben.

Weniger sportlich, dafür aber deutlich alltagstauglicher präsentieren sich die aktuellen Elektro-Modelle der Smiles AG. Der älteste Elektrofahrzeughersteller Europas zeigt auf der Gewerbeschau neben seinem Klassiker CityEL die neuen Fahrzeugkonzepte REVA i und Tazzari Zero, die allesamt für Probefahrten zur Verfügung stehen. Zweiradfreunde können neue E-Bikes von Zweirad Thomas testen. Auch die TWO stellt ihren Elektrofuhrpark aus, darunter ihren neuen Transporter EcoCarrier der Firma EcoCraft.

Nach der großen Resonanz auf die Premiere erwartet Wöstmann in diesem Jahr noch mehr Besucher zur Elektromobilitätsschau: „Das Interesse an der Elektromobilität wird seitens der Verbraucher immer größer und die Hersteller arbeiten mit Hochdruck an alltagstauglichen Serienmodellen. Auf der Gewerbeschau bietet sich die einmalige Gelegenheit, die neuesten Modelle live zu erleben und auszuprobieren.“

Weitere Informationen zur Elektromobilität gibt es am Stand der TWO, unter anderem zum Förderprogramm „Haller fahren gut mit Strom“, mit dem die TWO den Kauf umweltfreundlicher Autos unterstützt. Die Sonderausstellung „Schaufenster Elektromobilität“ auf dem Gelände der TWO am Gartnischer Weg ist während der Gewerbeschau Gartnisch  von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Quelle: www.two.de