Tag der Bienen vorgefeiert

Gepostet in Allgemein von Freddy am 20. Mai 2020

Der Weltbienentag wird seit dem Jahr 2018 am 20. Mai gefeiert. An diesem Tag wurde 1734 der Pionier der modernen Imkerei Anton Janša geboren. Bienen sind bekannt für ihre Rolle bei der Bestäubung und für die Produktion von Honig und anderen Bienenprodukten. In Künske wurde er Gestern quasi schon vorgefeiert – mit einer Rettung eines ganzen Volkes! Bei dem Volk, welches sich auf dem Firmengeländer der Firma Baxter befand, handelt es sich um ein geschwärmtes Volk. Die Bienen sammeln sich um ihre Königin und suchen ein neues Zuhause. Ute Kuschel hat das Volk mit Hilfe eines Schwarmfangbeutels vom Baum gefegt und anschließend in eine Beute geschüttet. Das Volk wurde komplett in Künsebeck direkt am Deich neu aufgestellt und darf sich jetzt hier wohlfühlen. In der Hoffnung, dass auch die Königin mit umgezogen ist…