kuenske-header
kuenske-header
IMG_0022
IMG_0022
previous arrow
next arrow

Reiki Kurse für Mensch & Tier

Gepostet in Allgemein von Freddy am 08. Februar 2023

Reiki ist eine uralte japanische Heilmethode der Energieübertragung mit den Händen. Übersetzt bedeutet Reiki universale Lebensenergie.

Mit den Händen überträgt der Reiki-Gebende diese Energie sich selbst oder an eine andere Person, an Tiere, Pflanzen oder an eine schwierige Lebenssituation.

Handauflegen, etwas, das eigentlich jeder kennt:  Wer sich stößt, legt zur Linderung sofort seine Hand auf die schmerzende Stelle. Das Geben erfolgt mit absichtsloser Aufmerksamkeit, mit dem Vertrauen, dass Reiki genau das bewirken, in Fluss bringen, unterstützen und heilen wird, was für den Empfangenden wichtig ist. Heike Leibnitz machte vor mehr als 25 Jahren die Erfahrung, dass ihr diese ganzheitliche Methode besser helfen konnte als die Schulmedizin. (Reiki ist kein Ersatz für den Besuch eines Arztes oder Tierarztes, aber eine wunderbare Unterstützung des Heilungsprozesses)

Das motivierte sie so, dass sie sich zur Reiki-Lehrerin und AuraChakraKinesiologin ausbilden ließ. Dies veränderte ihr Leben komplett. In der heutigen Zeit, in der Ängste immer größer und vielfältiger werden und man dem alltäglichen Stress kaum mehr entrinnen kann, bietet Reiki die Möglichkeit einen Ruhepol in seinem Alltag zu etablieren. Reiki löst sanft Blockaden, entgiftet, reinigt den Menschen oder das Tier, versorgt mit Energie und Lebenskraft und führt zu einer sehr tiefen, erholsamen Entspannung. Heike Leibnitz bietet Ihnen am 26.02.2023 und/oder 26.03.2023 die Möglichkeit an der Reiki-Energie zu „schnuppern“. Ab 15 Uhr geht es in der Stettiner Str. 7 in Halle/Künsebeck los.

Einfach mal ausprobieren! Es gibt nicht nur noch mehr Informationen, sondern auch praktische Übungen. Um Anmeldung wird gebeten, da die Teilnehmeranzahl begrenzt ist. 0175 – 45 06 387 oder kontakt@reiki-leibnitz.de

Im Laufe der Jahre stellte Heike Leibnitz fest, dass die Reiki-Energie auch von Tieren gerne angenommen wird. Denn auch Tiere können unter Stress, Blockaden oder Traumata leiden, die sich durch häufiges Kranksein oder auffälliges Verhalten zeigen können. Tiere zeigen meist sehr direkt, dass ihnen die Reiki-Energie gefällt. Ihnen fehlt der „störende menschliche Gedankenkreisel”. Zu den Schnupperkursen können auch Hunde mitgebracht werden. Die Gruppen werden so zusammengestellt, dass auch Allergiker die Reiki-Energie ausprobieren können. Da Heike Leibnitz auch Tierheilpraktikerin ist, mit Schwerpunkt Pferden, konnte sie schon bei vielen Pferden feststellen, dass sie ihnen damit gut helfen konnte. Sehr oft verschwanden Symptome, mindestens wurden sie gelindert.

Gerne besuchst sie Sie und Ihr Pferd in ihrem Stall um die Reiki-Energie am Pferd zu zeigen.