Künsebeck - Das Dorf hinterm Deich
Künsebeck - Das Dorf hinterm Deich
Kultursommer Künsebeck 2022 (pac)
Kultursommer Künsebeck 2022 (pac)
Kultursommer Künsebeck 2022 (pac)
Kultursommer Künsebeck 2022 (pac)
Kultursommer Künsebeck 2022 (pac)
Kultursommer Künsebeck 2022 (pac)
previous arrow
next arrow

Regionalrat berät

Gepostet in Allgemein von Freddy am 24. Februar 2016 Tags: ,

Die Sitzung des Regionalrates bei der Bezirksregierung in Detmold am Dienstag, 1. März, 10 Uhr ist von Bedeutung für den weiteren Erfolg wichtiger Haller Infrastrukturprojekte. Die Erweiterung des Gewerbegebietes Ravenna-Park sowie die Ausweisung des Neubaugebietes Gartnischkamp (am Künsebecker Weg gelegen) bedürfen der Absicherung im Regionalplan.

 

Beim Ravenna-Park geht es um einen sechs Hektar großen »Zipfel«. Diesem Teilbereich hatte bei ersten Gewerbegebiets-Planung der Regionalrat nicht zugestimmt, da er in dem Wasserschutzgebiet Patthorst liegt. Inzwischen sei jedoch durch das hydrogeologische Gutachterbüro Schmidt belegt, so heißt es in der Vorlage an den Regionalrat, dass das Wasserschutzgebiet zu groß festgelegt wurde und die Festsetzung auf Haller Gebiet nicht erforderlich ist. Die Bezirksregierung geht von einer Vereinbarkeit mit den landes- und regionalplanerischen Vorgaben aus.

 

Als ebenso bedeutend gilt die Entwicklung des etwa zehn Hektar großen Gartnischkamps für mehr als 100 neue Bauplätze. Hier muss eine 6,5 Hektar große Fläche mit Plaggenesch besonders geprüft werden. Dieser Boden gilt als »Archiv der Natur- und Kulturgeschichte«. Es sollen Ausgleichsflächen gesichert werden, die ebenso eine »Archivfunktion« haben. Das Thema Plaggenesch bedarf besonderer Aufmerksamkeit, gilt aber als beherrschbar.