Künsebeck - Das Dorf hinterm Deich
Künsebeck - Das Dorf hinterm Deich
Kultursommer Künsebeck 2022 (pac)
Kultursommer Künsebeck 2022 (pac)
Kultursommer Künsebeck 2022 (pac)
Kultursommer Künsebeck 2022 (pac)
Kultursommer Künsebeck 2022 (pac)
Kultursommer Künsebeck 2022 (pac)
previous arrow
next arrow

Maßnahmenkatalog zum Straßennetz

Gepostet in Allgemein von am 21. August 2015 Tags:

Aus dem heutigen Haller Kreisblatt/ www.haller-kreisblatt.de

Den Verantwortlichen der Stadtverwaltung war wohl bewusst, welch brisante Liste sie da vorgelegt hatten. Und so bemühten sie sich in der Sitzung des Bau- und Verkehrsausschusses auch, ihre Bedeutung zu relativieren. Vorgestellt wurden die geplanten Baumaßnahmen am Haller Straßennetz bis 2034 – und dabei stand natürlich der vorgesehene Endausbau von Straßen im Fokus. Hier werden die Anlieger zur Kasse gebeten, was in der Vergangenheit wiederholt zu Bürgerprotesten geführt hatte.

 

Erst Anfang des Jahres hatten sich die Anwohner gegen den geplanten Endausbau – und die daraus resultierende Schlussrechnung – der Ravensberger Straße gewehrt (das HK berichtete). Dabei hatten sie auf alte Vereinbarungen verwiesen und auch im zuständigen Bau- und Verkehrsausschuss Präsenz gezeigt. Immerhin einen Kompromiss holten sie heraus: Der Endausbau kommt, aber die Anwohner haben noch etwas Zeit.

 

Die Kommunalpolitiker reagierten auf die emotionalen Debatten und forderten einen grundlegenden Überblick über die geplanten Maßnahmen beim Endausbau von Straßen. Den präsentierte Eckhard Hoffmann vom Haller Bauamt in der jüngsten Sitzung des Bau- und Verkehrsausschusses – und er lieferte noch mehr Zahlen: eine Aufstellung aller geplanten Investitionen bei sanierungsbedürftigen Straßen, alten Straßen und eben den derzeitigen Baustraßen. Dabei hat die Verwaltung vier Zeitzonen erstellt: Maßnahmen bis 2019 (Priorität A), 2020 bis 2024 (B), 2025 bis 2029 (C) und 2030 bis 2034 (D). Unter dem Strich stehen imposante Zahlen: 36,6 Millionen Euro müsste die Stadt Halle demnach in den nächsten 20 Jahren in ihr Straßennetz investieren – Kostensteigerungen nicht einkalkuliert. Gebuddelt würde auf 54 der 211 Kilometer Straße in der Lindenstadt.