Anfrage vom Lebensbaum

Gepostet in Allgemein von Freddy am 25. März 2020

Guten Morgen, wie ihr ja sicherlich schon durch die Medien mitbekommen habt, haben wir in den medizinischen und pflegerischen Arbeitsbereichen zurzeit massive Schwierigkeiten Schutzmaterial/Kleidung zu bekommen. So auch der Lebensbaum.

Ihr könnt uns helfen, unsere Klienten/innen, Bewohner/innen und unsere großartigen Mitarbeiter/innen, die jeden Tag und ganz besonders zu dieser Zeit, großartige Arbeit leisten, bestmöglich zu schützen…

…schaut doch bitte mal in euren Kleiderschränken nach, ob ihr dort noch alte Bettbezüge oder lange Nachthemden findet, welche wir dann zu Schutzkitteln umnähen können. WICHTIG IST, DAS DIESE aus 100% BAUMWOLLE bestehen, damit wir sie auf 95 Grad waschen können und LANGE ÄRMEL sollten die Nachthemden haben.

Wenn ihr fündig werdet, wären wir sehr dankbar, wenn ihr die Sachen zu dem Büro in Künsebeck bringen würdet. Ihr könnt sie einfach unter die Überdachung legen (Zugang hinter dem Grillwerk) Hier auch die Adresse: Teutoburger Straße 2, 33790 Halle.

Mir ist bewusst, dass diese Idee keinen sicheren Schutz vor der Infektion bietet! Da wir aber kaum noch Schutzkleidung haben, ist es wenigstens eine Möglichkeit, mit dem Engpass umzugehen.

Vielen Dank an alle die uns helfen!!

Kommt gut durch diese Zeit und unterstützt euch gegenseitig so gut ihr könnt!! ❤️

Eure Miriam