Familienstreit in Künsebeck

Gepostet in Allgemein von Freddy am 18. August 2020

Quelle: Haller Kreisblatt / Bild: D. Schlüpmann

An der Künsebecker Hauptstraße unweit der B 68 ist es am Freitagnachmittag zu einem Familienstreit gekommen. Wie die Pressestelle der Polizei auf Nachfrage mitteilte, war es in dem Mehrfamilienhaus zu einer verbalen und körperlichen Auseinandersetzung gekommen, die den Einsatz mehrerer Streifenwagen erforderlich machte. Am Ort des Geschehens angekommen, konnten die beteiligten Personen aber offenbar beruhigt werden. Obwohl nach Informationen des Haller Kreisblatts auch ein Messer im Spiel gewesen sein soll, gab es keine Verletzten. Die Polizei konnte den Einsatzort wieder verlassen, ohne dass eine der beteiligten Personen zur weiteren Vernehmung mitgenommen werden musste.