kuenske-header
kuenske-header
IMG_0022
IMG_0022
previous arrow
next arrow

Der TaxiBus fährt wieder

Gepostet in Allgemein von Freddy am 09. Februar 2023

Wie bereits im letzten Jahr mitgeteilt wurde, konnte die Verwaltung in Zusammenarbeit mit dem Taxiunternehmen Weber in Steinhagen sowie der TWV als Konzessionsnehmerin die unterbrechungsfreie Fortsetzung des TaxiBusses erreichen. Derzeit können die vier TaxiBus-Linien innerhalb von Halle von allen Personen genutzt werden. Es fallen die gleichen Kosten wie im regulären ÖPNV an, Schulweg- und Schülertickets sind jedoch ausgenommen. Für eine Einzelfahrt fallen 2,70 Euro an und der TaxiBus verkehrt stündlich von Haltestelle zu Haltestelle mit vorheriger telefonischer Bestellung (Vorlaufzeit 60 Minuten). Der Betriebszeitraum ist derzeit werktags von 5 bis 20 Uhr und an Sonn- und Feiertagen von 8 bis 18 Uhr. Der TaxiBus ist nicht an den Linienweg gebunden, kann somit oftmals kürzere Strecken wählen. Für den Übergang, bis klar ist, ob und wie ein Ortsverkehr in Halle neu aufgestellt werden kann, schlägt die Verwaltung aufgrund von Anregungen von Bürger*innen sowie eigenen Feststellungen und nach Rücksprache mit dem Taxiunternehmer folgende Maßnahmen bzw. Änderungen vor:
1.
Alle vier TaxiBus-Linien bleiben bestehen und werden um bestehende Haltestellen erweitert,
die auf den neu gefassten Linienwegen liegen.

2.
Die Linienwege werden neu gefasst (siehe Anlagen 1, 3, 5 und 7).
3.
Es werden 20 neue Haltestellen (zumeist an wichtigen Stellen) eingerichtet (siehe Anlagen
2, 4, 6 und 8).

4.
Die Anbindung an den Haller Willem (Ankunft und Abfahrt) wird gewährleistet.
5.
Es wird ein Halbstundentakt eingeführt, die Vorlaufzeit von 60 Minuten vor der Fahrt bleibt
jedoch bestehen.

6.
Der Betriebszeitraum von Montag bis Donnerstag wird auf 6 bis 21 Uhr festgelegt.
7.
Der Betriebszeitraum an Freitagen wird auf 6 bis 24 Uhr festgelegt.
8.
Der Betriebszeitraum an Samstagen wird auf 8 bis 24 Uhr festgelegt.
9.
Der Betriebszeitraum an Sonntagen wird auf 9 bis 18 Uhr festgelegt.
10.
Schüler*innen können nach vorheriger Genehmigung durch das Schulamt ebenfalls die
TaxiBus-Linien nutzen, z.B. wenn keine Buslinie in der Nähe ist oder eine Haltestelle nicht
eingerichtet werden darf.