Brand bei Jäckel

Gepostet in Allgemein von am 13. März 2011 Tags: , , , ,

Ein Augenzeugenbericht!

Gegen 14.00 Uhr kam es hinter den Tennisplätzen bei Jäckel zu einem Mittelbrand. Nach meiner Einschätzung hatten Kinder eine Bude gebaut und wollten sich etwas leckeres Kochen. Dies scheint daneben gegangen zu sein, da leider das trockene Laub und die trockenen Äste Feuer fingen. Als das Feuer entdeckt wurde, war jedenfalls niemand mehr Anwesend. Die Flammen schlugen teilweise 1,50 bis 2,00m hoch und schienen die Tannen schon entzündet zu haben. Zu den Löscharbeiten kamen drei Feuerwehrfahrzeuge. Außerdem wurde sicherheitshalber eine RTW hinzu gerufen. Kurze Zeit später erreichte die Polizei die Brandstelle um Ermittlungen aufzunehmen. Nach sehr kurzem Einsatz der Feuerwehr konnten alle Einsatzkräfte wieder abrücken. Glücklicherweise gab es keine Verletzten und auch keine größeren Schäden, da frühzeitig und beherzt die Feuerwehr gerufen wurde.

Die Moral von der Geschicht: Zündeln lohnt sich nicht !

Bildquellen: Feuerwehr Halle & Schumacher

[nggallery id=186]