Künsebeck - Deich Weihnachten PAC
Künsebeck - Deich Weihnachten PAC
Künsebeck - Deich Weihnachten PAC
Künsebeck - Deich Weihnachten PAC
previous arrow
next arrow

Autos und Türen demoliert

Gepostet in Allgemein von Freddy am 10. November 2022

Quelle: Polizei Gütersloh / Bild: Symbolbild

In der Nacht zu Montag, 6. bis 7. November, wurden in Steinhagen Haustüren und Fahrzeuge beschädigt. Die Vandalen schlugen mit Steinen auf die Objekte ein, vermutet die Polizei. Mehrere tausend Euro Schaden sind in der Nacht entstanden.

Angezeigt sind bislang Beschädigungen in der Osterfeldstraße (zweimal beschädigte Auto-Scheibe), der Liebigstraße (zweimal Auto-Scheibe), der Aprikosenstraße (einmal beschädigte Haustür, einmal beschädigte Auto-Scheibe), der Falkenstraße (einmal Auto-Scheibe), der Quittenstraße (einmal Auto-Scheibe, einmal Haustür), der Carl-Benz Straße (einmal Auto-Scheibe, einmal Haustür) und der Adlerstraße (einmal Auto-Scheibe).

Zudem gab es zwei ähnliche Beschädigungen am Schlesierweg und an der Dürkoppstraße in Halle. Am Schlesierweg wurde eine Haustür und die Klingel eines Mehrfamilienhauses mit Steinen beschädigt. An der Dürkoppstraße wurde eine Heckscheibe eines geparkten Autos eingeschlagen.

Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Ein Tatzusammenhang der Beschädigungen in Steinhagen ist sehr wahrscheinlich. Die Taten in Halle sind von der Begehungsweise und vom Tatzeitraum sehr ähnlich. Aufgrund dessen wird auch dazu ein Tatzusammenhang geprüft. Die Polizei sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu den Vorfällen machen? Wer hat in der Nacht zu Montag verdächtige Beobachtungen oder Geräusche wahrgenommen? Wer hat Personen gesehen, welche in der Nachtzeit durch die Straßen gezogen sind? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer (0 52 41) 8 69 – 0 entgegen.