Honigbrache aufm Deich

Gepostet in A 33 von Freddy am 04. Mai 2020

Ein schwarzes Viereck schmückt seit heute Morgen den Deich zur Dellbrügge Siedlung an der Autobahnauffahrt Schnatweg. Hier hat Straßen NRW ein Feld Honigbrache gesät, welches jetzt ordentlich Wasser braucht. Honigbrache soll die Artenvielfalt fördern. Möglichst viele bunt blühende Flächen, die Pollen und Nektar als Nahrung für Bienen und andere Insekten liefern – ein Ziel, das viele Landwirte, Imker und Naturschützer gemeinsam in der Feldflur verwirklichen möchten.