Künsebecker Müllberg wird zugedeckt

Quelle: WESTFALEN BLATT / www.westfalen-blatt.de Deponiegas, Sickerwasser, Gefährdung des Grundwassers – das soll in Künsebeck endgültig der Vergangenheit angehören. Bis Herbst wird die Renaturierung der ehemaligen Mülldeponie abgeschlossen sein. Dann ist ...

VdK Halle übernimmt Mitglieder aus Künsebeck

Quelle: WESTFALEN BLATT / www.westfalen-blatt.de Eine Ehrung für die Gründungsmitglieder und Zuwachs für die Zukunft haben die Jahreshauptversammlung des VdK-Ortsverbands Halle bestimmt. Vorsitzender Ulrich Haselhorst hatte dazu noch eine positive Überraschungsnachricht: ...

A 33 bekommt ihre erste Asphalt-Tragschicht

Quelle: WESTFALEN BLATT / www.westfalen-blatt.de Nach der Rückkehr aus den Sommerferien könnte man die A 33 schon bis zur Ausfahrt Halle befahren. Theoretisch. Denn bis dahin will die Firma Depenbrock fertig ...

Veröffentlicht von Freddy Am 24 - April - 2017

Weiter lesen…

Veröffentlicht von Freddy Am 24 - April - 2017

Weiter lesen…

Veröffentlicht von Freddy Am 10 - April - 2017

Die Sonne lacht und der Frühling zieht die Freunde des Tennissports auf ihren Platz in Künsebeck hinter dem Landhotel Jäckel. Dort stehen den rund 130 Mitgliedern des TV Deutsche Eiche KünsDie Sonne lacht und der Frühling zieht die Freunde des Tennissports auf ihren Platz in Künsebeck hinter dem Landhotel Jäckel. Dort stehen den rund 130 Mitgliedern des TV Deutsche Eiche Künsebeck… Weiter lesen…

Veröffentlicht von Freddy Am 7 - April - 2017

Traditionen sollte man nicht brechen, finden auch die Tennisspieler des TV Deutsche Eiche Künsebeck. Genau aus diesem Grund laden die Eichen wie gewohnt am 1. Mai ab 14 Uhr auf die heimische Tennisanlage hinter dem Landhotel Jäckel ein. Neben einem reichhaltigen Kuchenbuffet und Attraktionen für Kinder wird natürlich Tennis gespielt. Gäste, Interessierte und Freunde der Filzkugel sind herzlich eingeladen den Sport… Weiter lesen…

Veröffentlicht von Freddy Am 30 - März - 2017

Weiter lesen…

Veröffentlicht von Freddy Am 30 - März - 2017

Trotz der Proteste der Anlieger gegen die Informationspolitik der Verwaltung hat sich der Bau- und Verkehrsausschuss einstimmig für den Endausbau der Richard-Wagner-Straße noch in diesem Jahr entschieden. Vertreter aller Parteien äußerten Verständnis über die Verärgerung der Anlieger, so kurzfristig für den Ausbau ihren 90-Prozent-Anteil zahlen zu müssen. Man versprach Besserung in Sachen Transparenz. Fachbereichsleiter Jürgen Keil betonte, dass es nicht billiger werde, wenn man das Vorhaben drei Jahre schiebe. Gegen… Weiter lesen…

Veröffentlicht von Westfalen Blatt Am 29 - März - 2017

Quelle: WESTFALEN BLATT / www.westfalen-blatt.de Vorne kommt der Beton rein, hinten die fertige Wand raus – 300 bis 400 Meter Strecke machen die Arbeiter jeden Tag, die auf der A 33-Trasse derzeit die so genannten Betongleitwände auf dem Mittelstreifen bauen. Und auch sonst ist allerlei Betrieb auf dem 7,9 Kilometer langen Abschnitt zwischen Ostwestfalendamm und Schnatweg in Künsebeck, wo (Bild oben) die Trasse… Weiter lesen…

Veröffentlicht von Haller Kreisblatt Am 28 - März - 2017

Weiter lesen…

Veröffentlicht von Westfalen Blatt Am 28 - März - 2017

Quelle: WESTFALEN BLATT/ www.westfalen-blatt.de Von den Plänen, ein Teilstück der Richard-Wagner-Straße in Künsebeck auszubauen, sind die Anwohner überrascht worden. Im April soll die Straße mit neuem Belag, Parkbuchten und Blumenrabatten versehen werden. Ziemlich unnötig finden die Anlieger. Es geht um das Teilstück der Richard-Wagner-Straße, das von der Kreisstraße aus befahren werden kann. Am 13. Januar erhielten die Bewohner der neun… Weiter lesen…

Veröffentlicht von Westfalen Blatt Am 28 - März - 2017

Hanni Borkowski ist für 25 Jahre Mitgliedschaft vom AWO-Ortsverein Künsebeck geehrt worden. Bei der Jahreshauptversammlung erhielt sie Anstecknadel, Urkunde, Blumenstrauß und Schokolade. Hanni Borkowski ist seit dem 1. Januar 1992 Mitglied im Ortsverein – genauso wie Olaf Müller, der aus terminlichen Gründen nicht persönlich kommen konnte. 90 der 271 Mitglieder des Ortsvereins nahmen an der Versammlung im Landhotel Jäckel teil. Vorsitzender… Weiter lesen…

Veröffentlicht von Freddy Am 27 - März - 2017

Wenn das Licht im Kühlschrank versagt oder der Wasserhahn tropft – die AWO Wichtel im Kreis Gütersloh sind stets zur Stelle.  Kreisweit sind mittlerweile über 40 AWO Wichtel in und um Gütersloh unterwegs. Sie helfen bei kleinen Reparaturen wie dem Wechseln einer Glühbirne, dem Entquietschen einer Schranktür oder wenn der Spiegel mal zu niedrig hängt. Zum gemeinsamen Austausch und den Start in… Weiter lesen…

Veröffentlicht von Haller Kreisblatt Am 27 - März - 2017

Weiter lesen…