Veröffentlicht von Freddy Am 18 - September - 2018

Wegen des erwarteten Andrangs von interessierten Bürgern hat der Betreiber der Kreismülldeponie in Künsebeck, die GEG, eine Informationsveranstaltung zu den künftigen Plänen auf dem Deponiegelände an einen Ort mit größerer Aufnahmekapazität verlegt. Statt, wie bisher vermeldet, in der Pension Dröge findet die Veranstaltung nunmehr am Montag, 24. September, 18 Uhr im Landhotel Jäckel statt. Alle interessierten Bürger sind dazu eingeladen. Wie ausführlich berichtet (WB vom 7. September), haben die GEG und der Kreis Gütersloh in Abstimmung mit der Stadt Halle einen Förderantrag an das Land NRW gestellt, um die renaturierte Deponie zu einem touristischen Erlebnisort mit vielerlei Attraktionen zu entwickeln.