Veröffentlicht von Westfalen Blatt Am 23 - August - 2018

Quelle: WESTFALEN BLATT / www.westfalen-blatt.de

Halle-Künsebeck (mat). Mit viel Gesang und bunten Kostümen hat gestern die Kinderbibelwoche im Künsebecker Gemeindehaus begonnen. Hier dreht sich in den kommenden Tagen alles rund um das Thema »Gott hält zu uns«.

Und um die etwa 40 jungen Teilnehmer auf dieses Motto einzustimmen, haben die jugendlichen Mitarbeiter ein kurzes Anspiel mit bunten Kulissen und reichlich Humor vorbereitet. So ging es für die Kinder zunächst einmal auf die Arche Noah.

»In dieser Geschichte geht es darum, dass Gott von den Menschen enttäuscht war, und am Ende doch alles gut wurde«, sagte Pastorin Karin Hanke, die die Kinderbibelwoche leitet und den Kindern damit mehr Vertrauen in Gott vermitteln möchte: »Die Menschen auf der Welt sind ganz verschieden, aber jeder sollte einmal in seinem Leben die Erfahrung machen, dass Gott zu uns hält.«

So erwarten die Kinder im Laufe der Woche nicht nur Gesang, Gebete und Theaterstücke, sondern auch viele Spiel- und Bastelaktionen, bei denen die Teilnehmer selbst kreativ werden und die Geschichten umsetzen können. Zum Abschluss findet auch in diesem Jahr wieder ein Gottesdienst im Gemeindehaus statt. Dieser beginnt am Sonntag, 26. August, um 10 Uhr. Auch alle Eltern, Geschwister und Freunde sind dazu eingeladen.