Archive for the ‘TV Künsebeck’ Category

Posted by Freddy On Juli - 16 - 2019 Kommentare deaktiviert für Sommerangebot des DEK
Posted by Freddy On Juli - 1 - 2019 Kommentare deaktiviert für Bilder vom Tag des Sports

Einige Bilder vom TV Künsebeck beim Tag des Sports findet ihr auf unserer facebook Seite: https://www.facebook.com/tvkuensebeck/

Posted by Freddy On Juni - 17 - 2019 Kommentare deaktiviert für Erfolgreiche Nacht

Zur 44. Nacht von Borgholzhausen reiste das #TeamKünsebeck mit einer Walkerin und 8 Läufer/innen aus #Künsebeckläuft an. Erfolgreich war Marie Claire Daukant, die mit 38:52 Minuten beim 5 KM Walking als erste Frau durch das Ziel ging. Ebenso Hannah Clermont, mit 49:08 Minuten wurde sie Erste in der AK U 18. Dicht gefolgt von Christian Stephan mit 49:53 Minuten. Das #TeamKünsebeck war hoch zu frieden Edeltraut Lübbert belegte den zweiten Platz in ihrer AK beim Walken Rund um den Offlumer See. Herzlichen Glückwunsch!

Posted by Freddy On Juni - 12 - 2019 Kommentare deaktiviert für Tennis Camp in den Ferien
Posted by Freddy On Juni - 7 - 2019 Kommentare deaktiviert für Global 6 K @ Künsebeck

Über 250 Sportler und 3330 Euro für @worldvisionde / @global6k_de 🧡 Wir sagen DANKE 💚 Ihr seid mega #künsebeck#künsebeckläuft#baxter#global6k#global6kforwater Viele Aktionsbilder findet ihr nun auf unserer Facebook Seite !

Posted by Freddy On Juni - 7 - 2019 Kommentare deaktiviert für Bambinos & Eltern gemeinsam in Aktion

Das Training der wilden Kerle geht weiter. Wichtig dabei ist eine zunehmende Ballantizipation als Grundlage zum sauberen Treffen des Balles.In enger Zusammenarbeit mit den Eltern durchlaufen die Tennisknirpse einen vielseitigen Bewegungsparcour und spielen unter Traineranleitung kontrollierte Vor- und Rückhandschläge. Am Ende eines jeden Trainings spielen die Kids Torschusspiele wie Fußball oder  lustiges Klobürstenhockey.

Posted by Freddy On Juni - 3 - 2019 Kommentare deaktiviert für Toughe Eichen sollt ihr sein

Und tough sind die Künsebecker ja. So bildete sich ein Team aus 7 Künsebecker Eichen für den Tough Mudder in Arnsberg im Sauerland. Es galt lockere 14-16 Kilometer bei 700 HM und 25 Hindernissen zu überwinden. Das Auf und Ab und der viele Schlamm waren da das kleinste Problem. Ob blind in ein 4 Grad kaltes Eisbecken einzutauchen oder sich von einigen Volt mal so richtig brizzeln zu lassen – das kostete die Eichen Überwindung! Arnsberg ist im Übrigen die steilste Strecke Europas -also wenn schonn, denn schon….