Archive for the ‘Lokalpolitik’ Category

Posted by Freddy On Mai - 11 - 2017 Kommentare deaktiviert für Mülldeponie wird versiegelt
Posted by Westfalen Blatt On April - 28 - 2017 Kommentare deaktiviert für Auch Künsebeck steht im Fokus

Quelle: WESTFALEN BLATT / www.westfalen-blatt.de – Klaudia Genuit-Thiessen Halle (WB). Kann man womöglich an der Langen Straße in Höhe Werther Straße einen Kreisverkehr bauen? Und wenn ja: Kann die Stadt dazu Fördermittel in Anspruch nehmen? Voraussetzung für Antworten auf Fragen wie diese ist bekanntlich ein integriertes Entwicklungskonzept: ein Leitbild und Ziele für die zukünftige Entwicklung Halles. Mittwochabend hatten Haller aus Vereinen und Institutionen, aus dem Einzelhandel und der Gastronomie, der Wirtschaft, den Kirchen, den Schulen und anderen Gruppen Gelegenheit, ihren Part bei der Bestandsaufnahme einzubringen. Wie kann Halle den Spagat schaffen, Flächen zu sparen, aber gleichzeitig ein starker Wirtschafts- und  [ Read More ]

Posted by Freddy On April - 24 - 2017 Kommentare deaktiviert für Expertenforum am Mittwoch
Posted by Freddy On März - 30 - 2017 Kommentare deaktiviert für IGKB wird kreativ
Posted by Freddy On März - 30 - 2017 Kommentare deaktiviert für Wagner-Straße wird ausgebaut

Trotz der Proteste der Anlieger gegen die Informationspolitik der Verwaltung hat sich der Bau- und Verkehrsausschuss einstimmig für den Endausbau der Richard-Wagner-Straße noch in diesem Jahr entschieden. Vertreter aller Parteien äußerten Verständnis über die Verärgerung der Anlieger, so kurzfristig für den Ausbau ihren 90-Prozent-Anteil zahlen zu müssen. Man versprach Besserung in Sachen Transparenz. Fachbereichsleiter Jürgen Keil betonte, dass es nicht billiger werde, wenn man das Vorhaben drei Jahre schiebe. Gegen Preissteigerungen könne man nicht ansparen.

Posted by Haller Kreisblatt On März - 28 - 2017 Kommentare deaktiviert für Grundschüler besuchen Landtag
Posted by Westfalen Blatt On März - 28 - 2017 Kommentare deaktiviert für Ungereimtheiten an der Richard-Wagner-Straße

Quelle: WESTFALEN BLATT/ www.westfalen-blatt.de Von den Plänen, ein Teilstück der Richard-Wagner-Straße in Künsebeck auszubauen, sind die Anwohner überrascht worden. Im April soll die Straße mit neuem Belag, Parkbuchten und Blumenrabatten versehen werden. Ziemlich unnötig finden die Anlieger. Es geht um das Teilstück der Richard-Wagner-Straße, das von der Kreisstraße aus befahren werden kann. Am 13. Januar erhielten die Bewohner der neun Grundstücke des westlichen Teils der im Talgrund nahezu mittig für die Durchfahrt gesperrten Richard-Wagner-Straße die Mitteilung vom geplanten Endausbau. Dass die Maßnahme irgendwann anstehe, war allen bewusst. »Wir sind nicht dagegen«, erklärt Anwohner Christian Hildebrand. Verblüfft seien die Betroffenen über  [ Read More ]

Posted by Haller Kreisblatt On März - 23 - 2017 Kommentare deaktiviert für Deponie macht Fortschritte
Posted by Freddy On März - 17 - 2017 Kommentare deaktiviert für Ausbau Richard Wagner Straße

Ausbau Richard Wagner Strasse stößt auf Unmut, anbei die Erläuterungen der Anlieger und offene Fragen der Bewohner. Auch die Parteien wurden informiert, bisher ohne Reaktion. Hier das Protokoll der Anliegerversammlung – einfach klicken!

Posted by Westfalen Blatt On März - 6 - 2017 Kommentare deaktiviert für Neue Bauplätze in Künsebeck

Quelle: WESTFALEN BLATT / www.westfalen-blatt.de Das Landhotel Jäckel und die benachbarten Tennisplätze sollen in ihrem Bestand gesichert und zugleich im benachbarten Künsebecker Quartier neue Bauplätze ermöglicht werden. Dies sind die wichtigsten Ziele der Neuaufstellung des Bebauungsplanes Nr. 72 in einem Dreieck zwischen Teutoburger und Dürkoppstraße sowie der Bahnlinie. Seinen Planungsentwurf, mit dem es nun in die frühzeitige Bürger- und Behördenbeteiligung gehen soll, stellte Stadtplaner Dirk Tischmann im Stadtentwicklungsausschuss vor. In dem Quartier sollen wie auch sonst in anderen Haller Siedlungsbereichen behutsame bauliche Nachverdichtungen ermöglicht werden, damit weniger auf der grünen Wiese gebaut werden muss. Tatsächlich soll dem Entwurf zufolge unterhalb  [ Read More ]

Posted by Freddy On Februar - 27 - 2017 Kommentare deaktiviert für Ausschuss spricht über den Ortskern

Drei Bebauungspläne, an denen die Stadt Halle derzeit arbeitet, werden kommenden Donnerstag, 2. März, im Haller Planungs- und Stadtentwicklungsausschuss besprochen. Für die Bereiche Dürkoppstraße/Teutoburger Straße sowie zwischen Klingenhagen und Winnebrockstraße werden die Planentwürfe vorgestellt. Beim Bebauungsplan »Ortskern Halle« zwischen B 68 und Gartenstraße geht es um die weitere Auswertung der Bürgerbeteiligung. Die Sitzung beginnt um 17.15 Uhr im Rathaus.

Posted by Freddy On Februar - 17 - 2017 Kommentare deaktiviert für Spaziergänge durch Ortsteile

Am Wochenende sind die Bürger in Bokel, Kölkebeck und Künsebeck gefragt. Im Rahmen des integrierten kommunalen Entwicklungskonzeptes (IKEK) laden die Stadt und das Büro SSR zu Dorfspaziergängen ein. So werden in Bokel die Verkehrslage, Lärmbelastungen, die Infrastruktur sowie der Erhalt und die Verbesserung von Freiräumen und öffentlichen Räumen Thema sein, während in Künsebeck das Sport-, Freizeit- und Vereinswesen sowie der Flächenverbrauch betrachtet werden sollen. In Künsebeck wurde die Schaffung eines Ortsmittelpunkts und Naherholungsmöglichkeiten angeregt. Start an diesem Samstag ist um 9 Uhr in Bokel am Gemeindehaus. Um 12 Uhr ist Treffpunkt in Kölkebeck am Feuerwehrgerätehaus. Schließlich geht es ab 15  [ Read More ]