Archive for the ‘IGKB aktuell’ Category

Posted by Freddy On April - 12 - 2019 Kommentare deaktiviert für Mülldeponie Planungen erste Schritte

Im Verbund mit der GEG West, dem Kreis Gütersloh, der Stadt Halle inkl. Bürgermeisterin A. Rodenbrock-Wesselmann und S. Borghoff als Umweltbeauftragem, der Initative GT 8 und Bürger/innen aus Künsebeck plante die IGKB weiter am Standort „Natur erleben“ – der alten Mülldeponie. Der Kreis und die weiteren hauptamtlichen Akteuere stellten eine abgespeckte Version eines Erlebnisortes vor. So wie die Künsebecker sich das auf der vorherigen Versammlung gewünscht hatten. Auch die Ideen der Bürger/innen, die bisher bei der IGKB eingegangen sind, wurde aufgegriffen. Weiter wurden neue Vorschläge aus der Bevölkerung diskutiert und in den Plan eingebracht. Ab Mai wird es ca. weiter  [ Read More ]

Posted by Freddy On März - 11 - 2019 Kommentare deaktiviert für Wodka in Hülle und Fülle

Weit über 50 Kinder und Erwachsene kamen aus allen Ecken des Dorfs hinterm Deich zum Frühjahrsputz. Die knapp 100 Hot Dogs zum Mittag haben leider nicht gereicht … Es wurden Wodka Flaschen in allen Formen und Farben gefunden und Haushaltsgeräte wie Staubsauger…

Posted by Freddy On Februar - 28 - 2019 Kommentare deaktiviert für Frühjahrsputz im Dorf

Frühjahrsputz im Dorf hinterm Deich – am Samstag, den 9. März lädt die IGKB zur Müllsammelaktion. Alle freiwilligen Helfer/innen treffen sich um 10 Uhr am Ringofenplatz. Wer hat bringt bitte Eimer und Handschuhe mit. Warnwesten und Müllsäcke werden gestellt. In Kleingruppen säubern wir unser Künsebeck von Oben bis Unten um gemeinsam um 12 Uhr Mittagessen zu können. Dank des AWO Ortsvereines ❤️ gibt es deftige Hot Dogs und kühle Getränke von der IGKB 💚. Die Interessengemeinschaft freut sich auf viele tatkräftige Helfer groß und klein

Posted by Freddy On Februar - 1 - 2019 Kommentare deaktiviert für Vorgemerkt: Müllsammel-Aktion
Posted by Westfalen Blatt On Januar - 17 - 2019 Kommentare deaktiviert für Nach kontroversem Workshop gibt es in Künsebeck klare Mehrheit für Deponiekonzept

Quelle: westfalen-blatt.de/ Stefan Küppers Halle-Künsebeck (WB). Der erste Anlauf für eine weitgehend touristische Nutzung und Naherholung auf der abgedeckten Mülldeponie in Künsebeck ist nicht in das Förderprogramm des Landes gekommen, stieß zudem auf massiven Widerstand von Deponieanwohnern. Der zweite Anlauf für eine nunmehr inhaltlich deutlich reduziertere Lösung hat jetzt bei einem Bürgerworkshop im Gemeindehaus Künsebeck eine klare Mehrheit der Teilnehmer bekommen. Dass es am Ende des Workshops, zu dem die Interessengemeinschaft Künsebecker Bürger (IGKB) eingeladen hatte, überhaupt ein positives Votum geben würde (nur eine Nein-Stimme und eine Enthaltung bei zwei Dutzend Teilnehmern), danach hatte es nach dem Diskussionsverlauf lange nicht  [ Read More ]

Posted by Freddy On Januar - 16 - 2019 Kommentare deaktiviert für Erste Ergebnisse Deponie

Die grobe Skizze die auf dem gesterigen Abend im Gemeindehaus besporchen wurde. Detailiertere Infos folgen in Kürze.

Posted by Freddy On Januar - 8 - 2019 Kommentare deaktiviert für Workshop zur Deponie-Nachnutzung

Auf der Kreismülldeponie in Künsebeck soll es weiter gehen. Trotz der nicht bekommenden Förderung des Antrages des Kreis Gütersloh unter dem Stichwort : TERRA Vita, sieht der Kreis Gütersloh und auch die GEG West die Möglichkeit der naturnahen Nachnutzung. Einige Ideen wurden bereits auf der Jahreshauptversammlung der Interessengemeinschaft Künsebecker Bürger (IGKB) gesammelt, weitere sind schriftlich/ mündlich im Laufe der letzten Monate eingegangen. Nun bietet die IGKB einen lockeren Workshop für alle Mitglieder und Künsebecker an. An diesem Abend sind Alle herzlich eingeladen, die konstruktiv an der kommenden möglichen Gestaltung und Nachnutzung der Deponie mitarbeiten möchten. Beschlossen wurden vom Verein der  [ Read More ]

Posted by Freddy On Dezember - 17 - 2018 Kommentare deaktiviert für Weihnachtliches Deventer / IGKB on Tour

Zu früher Stunde standen 50 Künsebecker und Freunde im Dunkeln und warteten auf ihren Bus in die Vergangenheit. Die Interessengemeinschaft Künsebecker Bürger (IGKB)  bot zu ersten Mal eine Ganztagesfahrt für ihre Mitglieder und Interessierte an. So ging es am dritten Adventswochenende ins Nachbarland Holland um dort das Charles Dickens Festival in Deventer zu besuchen. Mit frischem Kaffee im Gepäck wurde die gut 2,5 stündige Busfahrt durch rätseln und den Faktencheck zu Deventer und Charles Dickens im Busquiz kurzweilig. Angekommen in Holland schien noch Leere zu herrschen, denn die Künsker waren früh. Doch nur knapp 30 Minuten später verwandelte sich Deventer  [ Read More ]

Posted by Freddy On Dezember - 11 - 2018 Kommentare deaktiviert für Spendenübergabe

#SpendenÜbergabe der #IGKB an @radioguetersloh / Carsten Schossmeier ✨für die Aktion Lichtblicke ✨ Auf eine musikalische und kulinarische Winterreise luden der Pfarrbezirk Künsebeck und die IGKB vor dem 1. Advent ein (kuenske.de berichtete) . An diesem Abend ist Dank der Zuhörer eine Spendensumme von 420 Euro für die Aktion Lichtblicke gesammelt worden. Da Künsebeck nicht nur multikulturell sondern auch sehr sozial engagiert ist, spendete die Interessengemeinschaft Künsebecker Bürger e.V. auf Vorschlag des Kassenwartes Jörg Olaf Knufinke weitere 580 Euro um die Summe von 1000 Euro überweisen zu können. Im Rahmen des Nikolausmarktes im Dorf hinterm Deich wurde nun der Spendenscheck  [ Read More ]

Posted by Freddy On Dezember - 11 - 2018 Kommentare deaktiviert für Wir sagen Danke…

… für einen zwar regnersichen aber sehr schönen Nikolausmarkt !

Posted by Westfalen Blatt On Dezember - 4 - 2018 Kommentare deaktiviert für Künsebeck ist herausgeputzt für den Advent

Quelle: WESTFALEN BLATT / www.westfalen-blatt.de Die weihnachtlichen Dekorationskisten der Interessengemeinschaft Künsebecker Bürger (IGKB) vermehren sich kontinuierlich. Und auch dieses Mal gab es zur Baumschmückaktion am Ringofenplatz wieder Zuwachs. Zum einen hat das Gartencenter Brockmeyer 129 Rentier-Anhänger gespendet, zum anderen waren auch die ortsansässigen Institutionen wieder fleißig. Mit Federn verzierte Kastanienmännchen und Tannenzapfen steuerte die Kita Hochstraße bei, die OGS der Grundschule Künsebeck bunt beklebte hölzerne Dreiecke und die Evangelische Kita kleine Tonglocken mit schneeweißen Tupfen. Damit den kleinen Dekorateure nicht kalt wurde beim Behängen der von der Stadt Halle gespendeten und von Michael Teuber vom Elektrohandel Schneiker ins rechte Licht  [ Read More ]

Posted by Westfalen Blatt On Dezember - 3 - 2018 Kommentare deaktiviert für Künsker Appel trifft Lebendkrippe

Quelle: WESTFALEN BLATT / www.westfalen-blatt.de Der Nikolaus kommt am 9. Dezember wieder nach Künsebeck Halle-Künsebeck (pan). Der Künsebecker Nikolaus ist schon immer ein kreativer Zeitgenosse gewesen, wenn es um die Wahl seines Fortbewegungsmittels geht. Statt auf einem Schlitten reiste der Herr vom Nordpol schon mal ganz modern auf einem Aufsitzrasenmäher an. In diesem Jahr wird der rot bemäntelte Bartträger von zwei echten Eseln flankiert, wenn er am 9. Dezember den Nikolausmarkt beehrt. Die Interessengemeinschaft Künsebecker Bürger (IGKB) hat wieder jede Menge Programm vorgesehen für das bunte Treiben rund ums Gemeindehaus Künsebeck. Eröffnet wird der Markt nach einem Familiengottesdienst (11 Uhr)  [ Read More ]