Archive for the ‘Allgemeines’ Category

Posted by Westfalen Blatt On Februar - 19 - 2018 Kommentare deaktiviert für Künsker Kehraus reißt mit witzigen Karnevalsgags 200 Gäste mit

Quelle: WESTFALEN BLATT / www.westfalen-blatt.de Wenn sich die Karnevalshochburgen am Rhein bereits von den Rosenmontagsfeiern erholen, legen die Künsebecker Jecken traditionell noch mal richtig los. Am Samstagabend wird beim 59. Kehraus im Landhotel Jäckel gefeiert, gesungen und viel gelacht, denn die Organisatoren haben ein attraktives Programm auf die Beine gestellt, das die mehr als 200 Gäste zeitweise von den Sitzen reißt. Allen voran Tante Gertrud gelingt es spielend, die Menge von sich zu überzeugen, wobei sich die Künstlerin sehr wandelbar präsentiert. Zunächst betritt sie als ältere, biedere Dame die Bütt und erzählt von ihren Shopping-Touren, bei denen sie verzweifelt nach  [ Read More ]

Posted by Freddy On Februar - 17 - 2018 Kommentare deaktiviert für Fastenaktion – für Körper und Geist

Der Künsebecker Pfarrbezirk bietet ein Begleitprogramm zur Fastenaktion – 7 Wochen ohne. Das Programm der evangelischen Kirche, das  der Pfarrbezirk Künsebeck erstmals mit dem Sportverein TV Deutsche Eiche Künsebeck auf die Beine stellt bietet Offene Lauftreffs, Yoga oder auch einen veganen Kochabend an. Den Beginn machte eine Meditation mit Pfarrer Christian Stephan, der sich vorgenommen hat, kein Brot zu essen. »Es geht darum, unabhängig zu werden, indem wir auf etwas verzichten, und zu überlegen, wie man lebt und was man ändern kann«, sagt der Ortspfarrer und schlägt vor, einen Tag lang Handy, Internet oder Fernsehen zu fasten. Es geht den  [ Read More ]

Posted by Freddy On Februar - 15 - 2018 Kommentare deaktiviert für Das Staunen ist der Anfang des Glaubens

Weltgebetstag in Künsebeck Sie proben schon fleißig, die Künsings! Eine kleine Delegation der offenen Singtruppe machte sich auf, um die Lieder für den Weltgebetstag am 2. März einzustudieren. Am ersten Freitag des Monats ist es dann so weit. Frauen der Gemeinde laden um 18 Uhr zur gemeinsamen Andacht mit Musik und Zeit zur Einkehr. Das Land im Fokus des Weltgebetstages ist in 2018 Surinam. Das 160.000 KM² große Land liegt in Südamerika. Rund 550.000 zählt die Republik, dessen Amtssprache interessanter Weise niederländisch ist.  Seit 1975 feiern sie den Tag der Unabhängig von unseren Nachbarn. Mit Gebeten, Fürbitten und viel Musik  [ Read More ]

Posted by Westfalen Blatt On Februar - 12 - 2018 Kommentare deaktiviert für Kinderkarneval in Künsebeck

Quelle: WESTFALEN BLATT und TV deutsche Eiche / www.westfalen-blatt.de Lachende Kinder und zufriedene Organisatoren: Die erste Ausgabe des vom TV Deutsche Eiche Künsebeck und der Kita Hochstraße ins Leben gerufenen Kinderkarnevals wurde am Samstagvormittag zum vollen Erfolg. Mehr als 50 Kinder erkundeten als Eisprinzessin, Spiderman und Pirat die sportlichen Stationen in Künsebecks Turnhalle – wenn man so will: eine kleine und vor allem karnevalistische Ausgabe des großen Spiel- und Sportfestes in der Haller Masch. TV-Vorsitzender Hartmut Pohl und sein Orga-Team hatten sich für den Nachwuchs einige Übungen ausgedacht, sei es beim Dosenwerfen oder beim Hüpfen auf dem großen Trampolin. Eine  [ Read More ]

Posted by Pan On Februar - 12 - 2018 Kommentare deaktiviert für Besuch aus Argentinien

Sie sitzen in ihren roten Kapuzenpullovern im Halbkreis und schauen konzentriert auf ihre Notenblätter. Doch sobald sich der Taktstock hebt, rauscht eine spürbare Freude durch die jungen Instrumentalisten der »ASE Música«, und ihre Leidenschaft für das Musizieren ist vom ersten Ton an hörbar. Zum Auftakt seiner Deutschlandtournee hat das Kinder- und Jugendorchester des ökumenisch-sozialen Zentrums Acción Social Ecuménica (ASE) aus einem Armenviertel von Buenos Aires am Sonntag im Gottesdienst im Evangelischen Gemeindehaus Künsebeck gespielt. Musikprojekt ist Teil einer Partnerschaft Mehr als 100 Besucher erleben die argentinische Gruppe, in der Kinder und Jugendliche zwischen 11 und 21 Jahren musizieren. Das Musikprojekt  [ Read More ]

Posted by Westfalen Blatt On Februar - 9 - 2018 Kommentare deaktiviert für Der Boden braucht mehr Schutz

Quelle: WESTFALEN BLATT / www.westfalen-blatt.de Wo 2017 Kartoffeln, Kürbis, Rogge und Öllein gewachsen sind, wird Landwirt Hermann Künsemöller jetzt wohl Gerste anbauen. Das Projekt »Weltacker in Künsebeck « trägt dennoch Früchte: »Boden braucht Schutz und Schützer« lautet der Titel einer Veranstaltung zu einem Bodenbündnis Europäischer Städte, Kreise und Gemeinden (ELSA). Der Evangelische Kirchenkreis Halle und die Gemeinschaft für Natur- und Umweltschutz (GNU) im Kreis Gütersloh engagieren sich weiter für mehr Bodenschutz. Und sie suchen Mitstreiter in der heimischen Politik, um realistische Wege gegen den Flächenverbrauch einzuschlagen. Für Mittwoch, 21. Februar, um 19.30 Uhr haben sie den Dipl. Geologen Detlef Gerdts  [ Read More ]

Posted by Pan On Februar - 8 - 2018 Kommentare deaktiviert für Argentinische Musiker starten Deutschlandtournee in Künsebeck

Halle-Künsebeck (pan). Schon lange pflegt die Evangelische Kirche von Westfalen gute Kontakte nach Argentinien. Mit der Partnerkirche am La Plata erfolgt ein reger Austausch – nun auch in musikalischer Form. Mitte Februar reist eine Gruppe der Einrichtung Acción Social Ecuménica (ASE) nach Deutschland und tourt für 15 Tage durch Gemeinden in ganz Nordrhein-Westfalen. Am Sonntag, 11. Februar, absolviert die Gruppe aus 25 Musikern und Begleitpersonen ihren ersten Auftritt in Deutschland im Gemeindehaus Künsebeck. Dann werden die Kinder und Jugendlichen unter Führung von Pfarrer Sabino Ayala den Gottesdienst um 10 Uhr mitgestalten an der Seite des Künsebecker Ortspfarrers Christian Stephan. »Die  [ Read More ]

Posted by Westfalen Blatt On Februar - 6 - 2018 Kommentare deaktiviert für Der »Deich« schützt nicht vor Lkw-Lärm

Quelle: WESTFALEN BLATT Kann Lärmschutz eigentlich nachlassen? Die Anlieger der Dellbrügge-Siedlung in Künsebeck sind überzeugt davon. Denn sie können die Ursache nicht nur hören, sondern auch sehen: Der Wall entlang der Haller Entlastungsstraße »Ravenna-Park« sei zusammengesackt. Vorbeifahrende Lkw ragen deutlich über den Wall hinaus. Wegen ihres »Deichs«, wie die Künsebecker den Wall spöttisch nennen, haben die Anlieger schon 2014 einen Antrag an die Stadt gestellt und um eine nachträgliche Bepflanzung gebeten. Das sei im Frühjahr 2015 auch geschehen, erinnert sich Petra Wind, die aus ihrem Haus an der Flurstraße freien Blick hat über das Grünland hinweg auf das Logistik-Zentrum von  [ Read More ]

Posted by Freddy On Februar - 1 - 2018 Kommentare deaktiviert für Mit Musik gegen Armut, Gewalt und Alltagstristesse

Quelle: Evangelisch in Westfalen Sonntag, 11.2.2018 Halle-Künsebeck, Gemeindehaus Teutoburger Str. 16 10.00 Uhr Gottesdienst Abgewrackte Autos stehen am Straßenrand. Herrenlose Hunde streunen über den Asphalt. Kleinkinder schreien hinter Metallgittern. Es stinkt. Das ist Alltag in einem Barrio, einem Elendsviertel im Bezirk San Fernando in der Millionenmetropole Buenos Aires. Aber während draußen irgendwo ein Motorroller mit der Schleifhexe bearbeitet wird, dringen auch sanfte Violinenklänge durch die halboffenen Fenster des Tageszentrums ASE. Ein Lichtblick in der Alltagstristesse. Denn hier erhalten Jugendliche aus dem Armenviertel die Chance, ein Instrument zu lernen und gemeinsam mit anderen zu musizieren. Zwischen sechs und 21 Jahren sind  [ Read More ]

Posted by Freddy On Januar - 30 - 2018 Kommentare deaktiviert für 7 Wochen ohne – ohne kneifen

Sei mutig.  Sag was du denkst.  Zeig dich! Mach mal Sachen zu denen du Lust hast und dich sonst nicht traust hin zu gehen – probiere Neues aus, lerne neue Leute kennen… Und achte auf dich, deinen Körper und deine Seele. Tu dir Gutes! Hierzu lädt der Pfarrbezirk Künsebeck 7 Wochen ein. Alle Menschen sind herzlich zu jeder Veranstaltung willkommen. Es wird gemeinsam Sport gemacht (in Kooperation mit dem TV Deutsche Eiche Künsebeck) wie die offenen Lauftreffs oder jeden Donnerstag Walking und Nordicwalking. Auch Yoga und Stilleübungen kommen nicht zu kurz, um der Fastenzeit besinnlich zu begegnen. Damit nicht nur  [ Read More ]

Posted by Freddy On Januar - 25 - 2018 Kommentare deaktiviert für Boden braucht Schutz

Flagge zeigen für Natur und Umwelt – wir als #IGKB sind dabei ! #GNU #Umweltschutz

Posted by Westfalen Blatt On Januar - 18 - 2018 Kommentare deaktiviert für Viele gehen eher nach Hause

Quelle: WESTFALEN BLATT / www.westfalen-blatt.de Das abschließende Bürgerforum zum integrierten Stadtentwicklungskonzept (ISEK bzw. IKEK) war nach kritischen Debatten im Vorfeld mit Spannung erwartet worden. Ganz so groß wie beim ersten Bürgerforum vor einem Jahr war der Andrang zwar diesmal nicht. Doch immerhin 120 Haller strömten ins Schulzentrum Masch. Nach dem mehr als einstündigen Einführungsvortrag war knapp die Hälfte dieser Besucher wieder weg – viele wohl aus einer Enttäuschung heraus. Olaf Kasper vom Büro Schulten SSR aus Dortmund, das seit einem Jahr die parallel laufenden Entwicklungskonzepte für die Innenstadt sowie die Ortsteile erarbeitet, stellte am Dienstagabend zunächst den Fahrplan der Veranstaltung  [ Read More ]