Archive for the ‘Ravenna Park’ Category

Posted by Westfalen Blatt On März - 21 - 2018 Kommentare deaktiviert für Vorbereitung auf die Öffnung der Autobahn bis zum Schnatweg

Quelle: WESTFALEN BLATT / www.westfalen-blatt.de Die provisorische Baustellenampel auf der Haller Westumgehung (L 782) vor der Abfahrt auf die B 68 wird doch noch vor dem 4. April in Betrieb gehen – jenem Tag, an dem das Teilstück der A 33 zwischen Bielefeld und Halle an der Abfahrt Schnatweg frei gegeben wird. Seit Anfang der Woche werden die Ampelmasten aufgestellt, am heutigen Mittwoch soll die Anlage laut Plan eingeschaltet werden. Sie soll vor allem sicherstellen, dass angesichts der zu erwartenden zusätzlichen Linksabbieger von der Westumgehung Richtung B 68 auch noch Fahrzeuge aus dem Zubringer nach links Richtung Werther abbiegen können. Denn nach der  [ Read More ]

Posted by Pan On Februar - 27 - 2018 Kommentare deaktiviert für »Man muss mutiger sein«

Mit dem Projekt »Weltacker in Künsebeck« wird schon seit dem vergangenen Herbst anschaulich für einen achtsamen Umgang mit Ressourcen geworben. Eine der wichtigsten Ressourcen, der Boden selbst, fällt einem dabei meistens nicht direkt ins Auge, obwohl ohne ihn weder Getreide noch Gemüse wachsen würde. Unter dem Thema »Boden braucht Schutz und Schützer« luden der Evangelische Kirchenkreis Halle und die Gemeinschaft für Natur- und Umweltschutz (GNU) im Kreis Gütersloh nun zu einem Vortrag des Diplom-Geologen Detlef Gerdts ins Gemeindehaus Künsebeck ein. Warum und wie »Der Dreck unter unseren Füßen«, wie Gerdts den Boden scherzhaft nennt, geschützt werden kann, erklärte der Vize-  [ Read More ]

Posted by Westfalen Blatt On Februar - 9 - 2018 Kommentare deaktiviert für Der Boden braucht mehr Schutz

Quelle: WESTFALEN BLATT / www.westfalen-blatt.de Wo 2017 Kartoffeln, Kürbis, Rogge und Öllein gewachsen sind, wird Landwirt Hermann Künsemöller jetzt wohl Gerste anbauen. Das Projekt »Weltacker in Künsebeck « trägt dennoch Früchte: »Boden braucht Schutz und Schützer« lautet der Titel einer Veranstaltung zu einem Bodenbündnis Europäischer Städte, Kreise und Gemeinden (ELSA). Der Evangelische Kirchenkreis Halle und die Gemeinschaft für Natur- und Umweltschutz (GNU) im Kreis Gütersloh engagieren sich weiter für mehr Bodenschutz. Und sie suchen Mitstreiter in der heimischen Politik, um realistische Wege gegen den Flächenverbrauch einzuschlagen. Für Mittwoch, 21. Februar, um 19.30 Uhr haben sie den Dipl. Geologen Detlef Gerdts  [ Read More ]

Posted by Westfalen Blatt On Februar - 6 - 2018 Kommentare deaktiviert für Der »Deich« schützt nicht vor Lkw-Lärm

Quelle: WESTFALEN BLATT Kann Lärmschutz eigentlich nachlassen? Die Anlieger der Dellbrügge-Siedlung in Künsebeck sind überzeugt davon. Denn sie können die Ursache nicht nur hören, sondern auch sehen: Der Wall entlang der Haller Entlastungsstraße »Ravenna-Park« sei zusammengesackt. Vorbeifahrende Lkw ragen deutlich über den Wall hinaus. Wegen ihres »Deichs«, wie die Künsebecker den Wall spöttisch nennen, haben die Anlieger schon 2014 einen Antrag an die Stadt gestellt und um eine nachträgliche Bepflanzung gebeten. Das sei im Frühjahr 2015 auch geschehen, erinnert sich Petra Wind, die aus ihrem Haus an der Flurstraße freien Blick hat über das Grünland hinweg auf das Logistik-Zentrum von  [ Read More ]

Posted by Freddy On Januar - 16 - 2018 Kommentare deaktiviert für Boden braucht Schutz

Vortrag und Diskussion mit Detlef Gerdts, Dipl-Geologe, Fachbereichsleiter Umwelt und Klimaschutz der Stadt Osnabrück, stellvertr. Vorsitzender des Bündnisses Europäischer Städte, Kreise und Gemeinden (ELSA) e.V.

Posted by Westfalen Blatt On September - 25 - 2017 Kommentare deaktiviert für Bauland auf dem Acker? Es geht auch anders!

Quelle: WESTFALEN BLATT/ www.westfalen-blatt.de Ein Bild der Verschwendung: Mülltonnen können das Obst und Gemüse, für das niemand mehr Verwendung hat, kaum fassen, während ein gewaltiger Bagger brachial übers Feld pflügt. Aber: »Es geht auch anders!« So heißt ein Vortrag mit Diskussion, zu dem der Kirchenkreis Halle und die Gemeinschaft für Natur- und Umweltschutz (GNU) für Donnerstag, 5. Oktober, um 19.30 Uhr ins Gemeindehaus Künsebeck einladen. Über die Entscheidung für einen behutsamen Umgang mit Ackerflächen am Beispiel Zürich spricht der österreichische Stadtplaner, Filmemacher und Publizist Dr. Reinhard Seiß – ein renommierter Fachmann. Die Veranstaltung steht im Rahmen des Projektes »Weltacker von  [ Read More ]

Posted by Haller Kreisblatt On September - 7 - 2017 Kommentare deaktiviert für Ravenna Park nimmt Verkehr auf
Posted by Westfalen Blatt On Juni - 22 - 2017 Kommentare deaktiviert für Unterwäsche-Spezialist im Outlet im Ravenna-Park angesiedelt

Quelle: WESTFALEN BLATT / www.westfalen-blatt.de Halle (SKü). Mit zwei Nachrichten außerhalb des aktuellen Geschehens bei den Gerry Weber Open hat der Modekonzern Gerry Weber gestern in Halle aufhorchen lassen. Der sofortige Rückzug von Norbert Steinke aus dem bisher dreiköpfigen Vorstand des Gerry-Weber-Konzerns wurde über eine Pflichtmitteilung des börsennotierten Unternehmens kommuniziert. Der Börsenkurs stürzte daraufhin zwischenzeitlich um bis zu fünf Prozent ab. Das zweite Thema ist die Eröffnung eines Schiesser-Outlets im Gerry-Weber-Outletcenter im Ravenna-Park am Mittwoch. Das Thema Schiesser sorgte schon einmal im vergangenen Februar für Diskussionen in Halle. Die damals von Schiesser angekündigte Eröffnung im März wurde nicht eingehalten. Seinerzeit  [ Read More ]

Posted by Westfalen Blatt On Juni - 14 - 2017 Kommentare deaktiviert für Sichtbarer Erfolg eines Umwelt-Gemeinschaftsprojektes

Quelle: WESTFALEN BLATT / www.westfalen-blatt.de Straßenbau und Gewerbegebiete rauben Pflanzen und Tieren Lebensraum. Das lässt sich zwar nicht ersetzen, aber durch Gegenmaßnahmen mildern. In Künsebeck haben die Stadt Halle, der NABU und Kinder der Grundschule dafür gesorgt, dass neben der neuen Entlastungsstraße und auf dem Gelände zwischen Flurstraße, Kreisstraße und Ravenna-Park Insekten wieder reichlich Nahrung finden. Am Lärmschutzwall entlang der Entlastungsstraße ist stellenweise ein rot-weiß-gelbes Blütenmeer zu sehen, hier dominiert vor allem die Blume des Jahres: der Klatschmohn. Das gemeinschaftliche Projekt »Blühende Landschaft« hat aber auch auf den eigens angelegten Blütenstreifen südlich der Flurstraße im wahrsten Sinne des Wortes Wurzeln  [ Read More ]

Posted by Westfalen Blatt On Mai - 31 - 2017 Kommentare deaktiviert für Große Alarmübung der Haller Löschzüge bei Keppel & Kompagnon

Quelle: WESTFALEN BLATT / www.westfalen-blatt.de LKW-Brand in der Versandhalle mit starker Rauchentwicklung, vier vermisste Mitarbeiter, von Fässern eingeklemmte Person in der Warenanlieferung: So lautete das Szenario bei einer Wehrübung der Freiwilligen Feuerwehr Halle, das der Ausbildungsbeauftragte Christian Herden ausgearbeitet hat. Der Test für den Ernstfall ist nach Angaben aller Beteiligten erfolgreich verlaufen. Das Unternehmen Keppel & Kompagnon ist ein Großhandel für Wasch- und Reinigungsmittel, Medizin- und Hygieneprodukte und weitere Verbrauchsmaterialien, die zum Teil als Gefahrgut klassifiziert sind. Wenn hier ein Brand ausbricht, ist schnelles kompetentes Handeln gefragt. Am Montagabend hat die Geschäftsführung das Firmengelände als Realkulisse für eine groß angelegte  [ Read More ]

Posted by Westfalen Blatt On März - 17 - 2017 Kommentare deaktiviert für »Verlogen« oder »nur fair«?

Quelle: WESTFALEN BLATT / www.westfalen-blatt.de »Wir wollten, dass Sie Farbe bekennen. Das ist mit unserem Antrag gelungen«, zog Grünen-Ratsherr Frank Winter das eigenwillige Fazit einer Diskussion um vorzeitigen Flächenerwerb in einem potenziellen neuen Industriegebiet an der Tatenhausener Straße. Politisch jedoch gab es für die Grünen bei dem Thema eine klare Abfuhr. Bekanntlich hat die Stadt Halle für das kreisweite Gewerbe- und Industrieflächenkonzept zwei Potenzialflächen in Künsebeck gemeldet, eine kleinere am Künsebecker Weg (fünf bis acht Hektar groß) sowie eine größere an der Tatenhausener Straße (bis zu 44 Hektar groß). Bei der Abstimmung im Rat vor einigen Monaten gaben die Grünen  [ Read More ]

Posted by Haller Kreisblatt On März - 7 - 2017 Kommentare deaktiviert für Stadt kauft weiter im angestrebten Industriepark

Aus dem heutigen Haller Kreisblatt