Veröffentlicht von Freddy Am 27 - Mai - 2019

Der Kreis will den Natur- und Geopark Großer Künsebecker Berg in Halle als Beitrag zum Landeswettbewerb Terra Vita 2021 mit 35.000 Euro fördern. Das Gelände liegt in den Kalksteinhöhenzügen des Teutoburger Waldes und wurde durch Kalksteinabbau und Deponienutzung über Jahrzehnte der Öffentlichkeit entzogen. Angrenzend befindet sich der Steinbruch Müller. Er wird als besonderer Blickpunkt und geologischer Aufschluss der Erdgeschichte einbezogen. Sämtliche Installationen sollen über 2021 hinaus zur Verfügung stehen.