Veröffentlicht von Freddy Am 7 - Mai - 2019

75 Kinder aus der städtischen Kita Hochstraße übten sich in sprinten, Ausdauerlauf, Weitsprung und vielem mehr. Mit tierischen Bezeichnungen wie Flussüberquerung wurde gesprungen, beim Bananenweitwurf die Armkraft getestet und bei den Seerosenhüpfern zeigten die Kinder ihre Koordination. Mit Hartmut Pohl, Nina Penner und Swetlana Zacharias Hilfe vom TV Deutsch Eiche Künsebeck konnte da nichts schief gehen… Alle Kinder bestanden nach gut 2 Stunden ihr tierisches Sportabzeichen mit Bravour. Zur Anerkennung verteilte der TV Deutsche Eiche Künsebeck Medallien und Urkunden für alle Kita-Kinder.

Die KiTa Hochstraße gilt als Bewegungskindergarten und hat eine Kooperation mit dem TVK. Wer dazu mehr wissen möchte, kann aich auf www.tv-kuensebeck.de informieren.