Veröffentlicht von Freddy Am 7 - Januar - 2019

Der diesjährige Autobahnlauf vor der Eröffnung der A 33 am 11.1. führte fast gänzlich durch das Königreich Künsebeck. Von der Masch in Halle bis zum Gerry Weber Outlet und zurück führte die 10 Kilometer lange Strecke. Natürlich war auch der TV Künsebeck mit dem Lauftreff #Künsebeckläuft vertreten.

Hasan bewältigte die 5 Kilometer bis zur GEG West Brücke und zurück in 35,15 . Alle anderen starteten auf der längeren Distanz. Hannah führte nicht nur das Künsebeck Feld wie immer an, sondern lief auch generell Vorne mit. Mit unglaublichen 49,13 Minuten schlug sie ihre alte Zeit um über eine Minute. Gefolgt von Felix mit 56,16 und Freddy 57,47. Auch Julia blieb locker unter einer Stunde mit 59,01 gefolgt von Matthias mit 1:04,02.

Im  Ziel gabs die obligatorischen Gewinner-Pommes. Zufrieden mit sich und ein bisschen Wehklagen auf die Dinge die die A 33 sonst noch mit sich bringt beendeten sie den Samstag.