Veröffentlicht von Freddy Am 18 - Dezember - 2018

Gegen 18:15 Uhr erhellten die Sirenen des Löschzuges Künsebeck den Ort. Eine Doppelhaushälfte auf dem neuen Kamp, direkt am Spielplatz, stand in Flammen. Im ersten Obergeschoss schlugen die Flammen aus dem Fenster des Siedlungshauses. Nach kürzester Zeit eilten weitere Löschzüge wie Halle usw. und die Polizei sowie der Notarztwagen herbei. Im Moment  (19:15 Uhr) sind sowohl die Zufahrt  Neuer Kamp ab Dürkoppstraße sowie ebendiese ab dem Landhotel Jäckel und der Werkstraße gesperrt. Gegen 19 Uhr schien das Haus gelöscht zu sein – die Feuerwehr ist zur Sicherheit noch vor Ort. Jetzt, 19:15 Uhr – umfahren sie diesen Bereich bitte großräumig!