Veröffentlicht von Freddy Am 7 - Dezember - 2018

Noch rollen auf der A 33 in Künsebeck nur die Baufahrzeuge / Bildquelle: pixabay.com

Laufen wollte Ecki Kleine Tebbe schon kommenden Sonntag, bevor in diesem Jahr die Autobahn eröffnet werden sollte… So plante der Sportler aus Steinhagen seinen Autobahnlauf. Jedoch kommt es anders als man meistens zweitens denkt… Laut Medienberichten wird das gut drei Kilometer lange Teilstück zwischen Künsebeck und Halle zwar ca. zwei Tage vor Weihnachten fertig, doch soll die Eröffnung erst im kommenden Jahr sein. Hier liegt es diesmal nicht an einer Verzögerung der Bauarbiten, sondern dass viele Verantwortliche über die Feiertage im Urlaub seien. Schneeräum-Dienste etc. können auf Grund dessen nicht so kurzfristig geplant werden.