Veröffentlicht von Freddy Am 3 - Dezember - 2018

Der Bebauungsplan Nord, Brackweder Straße / Kiefernweg wurde im Planungs- und Stadtentwicklungsausschuß am vergangenen Donnerstag erläutert. Es sind einige Anregungen von Behörden und der Öffentlichkeit eingegangen, welche der Stadtplaner Roger Loh vom Planungsbüro Tischmann vorstellte. Im Mittelpunkt der Planungen steht der Bestandschutz der Künsebecker Minigolfanlage mit Vereinsheim an der Kalkstraße. Am Siedlungsrand sind hingegen oberhalb des Schäfer-Ringes neue Wohneinheiten geplant.