Veröffentlicht von Westfalen Blatt Am 29 - August - 2018

Quelle: WESTFALEN BLATT / www.westfalen-blatt.de

Den ganzen Artikel lesen sie in der heutigen Papierausgabe ihrer Tageszeitung!

Halle-Künsebeck (mat). Seit bereits zweijährige Kinder einen Anspruch auf einen Kindergarten-Platz haben, wird es eng in der Ev. Kita Künsebeck. Deshalb soll nach der kurzzeitigen Pavillon-Lösung ein neuer Anbau her. Und dieser wird bis November diesen Jahres fertig sein.

Bisher stehen an der Teutoburger Straße die Grundmauern und auch die meisten Fenster sind angebracht. Außerdem wird die Elektrik vorbereitet und das Flachdach fertig gestellt. »Momentan ist eine Gruppe in der Turnhalle untergekommen und wir mussten den Personalraum räumen«, sagt Einrichtungsleiterin Claudia Krüger. Denn die alten Räumlichkeiten bieten eigentlich nur Platz für zwei Gruppen, eine dritte war im Pavillon untergebracht. Als dieser wegen schlechter Luft geschlossen wurde, mussten die aktuell insgesamt 54 Kinder also enger zusammenrücken.

(…)