Veröffentlicht von Freddy Am 15 - August - 2018

Im nächsten Bau- und Verkehrsausschuss der Stadt Halle soll auch das Thema Bahnübergang Schnatweg auf die Tagesordnung kommen. Das hat Ausschussvorsitzender Detlev Kroos (CDU) angekündigt, der mit Parteikollegen sich die Situation vor Ort selbst angesehen hat. Er erwarte von der Verwaltung eine Vorlage, wie man weiter vorgehen könne. Die Straße Schnatweg ist als Autobahnzubringer ja vom Landesbetrieb Straßen NRW ausgebaut worden, für den Bahnübergang ist die Deutsche Bahn zuständig.