Laufen für sauberes Wasser :
Veröffentlicht von Freddy Am 16 - April - 2018

Egal ob 3 oder 30 Läufer/innen – Künsebeck startet für sauberes Trinkwasser.

Täglich sterben weltweit über 1.000 Kinder unter fünf Jahren an einer gewöhnlichen Durchfallerkrankung! Das will die Organistaion worldvision nicht mehr hinnehmen. Sie kämpfen mit Aktiven und bilden  die größten Laufgemeinschaften der Welt.

Auf der ganzen Welt laufen Menschen langsam oder schnell 6 Kilometer für das Recht auf sauberes Wasser. Dieses Jahr werden über 60.000 Läuferinnen und Läufer auf 5 Kontinenten an den Start gehen. In Künsebeck fällt der Startschuss am Donnerstag, den 17. Mai 2018 um 18 Uhr.

Die Läuferinnen und Läufer treffen sich zu dem vom Pfarrbezirk und TV Deutsche Eiche organisierten Lauf am Gemeindehaus in der Teutoburgerstraße. Aus allen Gemeinden und Orten sind Interessierte Läufer und Walker ebenso herzlich eingeladen, wie diejenigen, die eventuell lieber aus gesundheitlichen Gründen mit dem Fahrrad an den Start gehen wollen.

Nach 6 Kilometern treffen sich alle wieder am Gemeindehaus zu kühlen isotonischen Getränken und Schnittchen.  Es wird keine Startgebühr erhoben, um eine freiwillige Spende für das Projekt von worldvision wird gebeten.  Ebenso können die Laufshirts von worldvision erworben werden, mit denen das Projekt „sauberes Trinkwasser“ unterstützt wird.