Veröffentlicht von Freddy Am 17 - Februar - 2018

Der Künsebecker Pfarrbezirk bietet ein Begleitprogramm zur Fastenaktion – 7 Wochen ohne. Das Programm der evangelischen Kirche, das  der Pfarrbezirk Künsebeck erstmals mit dem Sportverein TV Deutsche Eiche Künsebeck auf die Beine stellt bietet Offene Lauftreffs, Yoga oder auch einen veganen Kochabend an. Den Beginn machte eine Meditation mit Pfarrer Christian Stephan, der sich vorgenommen hat, kein Brot zu essen. »Es geht darum, unabhängig zu werden, indem wir auf etwas verzichten, und zu überlegen, wie man lebt und was man ändern kann«, sagt der Ortspfarrer und schlägt vor, einen Tag lang Handy, Internet oder Fernsehen zu fasten. Es geht den Künsebeckern, die alle Interessierten zu ihren Veranstaltungen jeder Zeit einladen, allerdings nicht allein um den Verzicht, im Gegenteil. Es geht darum, das eigene Verhalten zu überdenken, die Alltagsroutine zu hinterfragen und umzuwerfen. Es gilt, das Visier hochzuklappen, Neues auszuprobieren und sich frei zu machen von den Zwängen des Alltags. Körper und Seele etwas Gutes zu tun. Daher bietet der Pfarrbezirk eine große Palette an eher ungewöhnlichen Aktionen für eine Kirchengemeinde – „eine Palette für Körper und Geist, aus der sich jeder das aussuchen kann, was ihm/ihr gut tut“, so die Initiatoren Pfarrer Christian Stephan und Friederike Hegemann. Das komplette Programm erhalten alle Fastenfreudigen im Gemeindehaus, dem AWO Ortsverein und bei Schreibwaren Rudolf.