Veröffentlicht von Westfalen Blatt Am 14 - September - 2016

polDie 26 Viertklässler der Grundschule Künsebeck absolvierten den praktischen Teil ihrer Fahrradprüfung mit Erfolg. Fünf von ihnen erhielten sogar eine Urkunde, da sie Theorie wie auch Praxis fehlerfrei bestritten haben. Vor der Prüfung wurde jedes Fahrrad von Verkehrshelfer Wilfried Knehaus auf seine Verkehrssicherheit geprüft. Bis auf fünf Räder waren alle mangelfrei. Schulleiterin Natja Tönsmann rief die Kinder auf, stets achtsam im Straßenverkehr zu fahren. Außerdem bedankte sie sich bei den Eltern, die die praktische Prüfung unterstützt haben. Anschließend verteilte der Verkehrssicherheitsberater des Kreises Gütersloh, Manfred Stockhecke, die Urkunden, an: Neele, Ivo, Joy, Sarah und Mia aus der 4 a. Björn Sadlack, Mitarbeiter der Kreissparkasse in Künsebeck, schenkte jedem Kind ein Fahrradschloss und Wilfried Knehans von der Verkehrswacht teilte Aufkleber aus: Radprüfung 2016 bestanden. Als kleine Belohnung erhielten alle Schüler, Helfer und Mitarbeiter bei dem warmen Wetter ein Eis. Foto: Alexandra Dalibor