Veröffentlicht von Westfalen Blatt Am 3 - November - 2014

brQuelle:WESTFALEN BLATT

www.westfalen-blatt.de

Regina Hermann stellte ihre Dekorationen zum ersten Mal im Landhotel aus. »Besonders beliebt ist im Moment Vintage und Romantik mit Spitze, Flieder oder Rosen«, sagt die Hochzeitsspezialistin. Auch Teresa Dohle und Torben Knoke aus Paderborn blieben an ihrem Stand hängen. »Für unsere Hochzeit im April 2015 brauchen wir noch Dekoration und die Band«, so das Paar. Bei Regina Hermann stießen sie auf die Idee einer Candybar – dekorativ angebotene Süßigkeiten.

 

Auch Sarah Winzer und Thorsten Hardering aus Bielefeld sind noch mitten in den Vorbereitungen für ihre Hochzeit im kommenden Jahr. Da kommt die Veranstaltung gerade recht: »Wir holen uns hier viele tolle Anregungen«, sagen sie. Am Stand von Juwelier Dodt schauten sie sich Ringe an. Ausstellerin Christina Weisert verrät: »Zweifarbige Ringe mit Steinen liegen aktuell im Trend. Insbesondere Ringe aus Rotgold.«

 

Höhepunkt waren die drei Modenschauen. Geschminkt und frisiert von den Friseuren von Kolfhaus und Anja Frank von La Biosthetique präsentierten Models Hochzeitskleider und Abendmode aus dem Hause Le Voile. »Der Trend geht zu figurbetonten Spitzenkleidern mit tiefem Rückenausschnitt«, sagt Inhaberin Larissa Kirsch. Neben klassischem Weiß werde außerdem die Farbe Ivory immer beliebter – eine Art Champagnerton. Friseur Olaf Kolfhaus stellt fest, dass viele Frauen auch noch die klassische Hochsteckfrisur bevorzugen. »Angesagt sind im Moment der Dutt und Flechtfrisuren, die seitlich weggesteckt werden«, sagt hingegen Anja Frank.

 

Am wichtigsten sei es aber, dass man sich wohlfühlt. Da sind sich auch die anderen Standbetreiber einig. Darunter Birgit Erdrich, Winzerin aus dem Schwarzwald. »Es kommt auf den Geschmack des Brautpaars an. Man sollte bei einer Feier jedoch drei verschiedene Weine anbieten«, sagt sie.

 

Einladungskarten, Erdbeerherz und Erinnerungsfotos, Ballondekoration und Blumen auf dem BMW – ein Rundgang durch die »Hochzeitsträume« bot alles, was es für ein rauschendes Fest braucht. Auch, wenn es sich um einen runden Geburtstag oder die Taufe handelt. Andy Merten vom Landhotel zeigte sich zufrieden. Die Stärke der Veranstaltung sei, dass die Inhaber selbst an den Ständen stehen und eine hohe Qualität bieten. Wiederholung 2015 ist garantiert.